Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hilke von Kienle


Basic Mitglied

Dieser männliche Nashornkäfer...

...lief mir beim Wandern ganz unverhofft vor die Füße. Nie zuvor hatte ich diesen gut 3,5 cm großen Käfer je gesehen. Natürlich hatte ich gerade nicht meine Makrolinse auf dem Apparat, wurde dann aber mit wunderschönem Sonnenlicht belohnt...

Vom gleichen Tag:

Mitten im Rhein...
Mitten im Rhein...
Hilke von Kienle

Kommentare 21

  • Doris Thiemann 3. Oktober 2007, 22:59

    Er sieht so aus als würde er aus der Urzeit stammen.
    Tolles Erlebnis, Hilke ... und eine rundherum gelungene Aufnahme.
    LG Doris
  • Dirk Sachse 26. September 2007, 11:52

    Echt gut!

    LG,
    Dirk
  • J. Und J. Mehwald 24. September 2007, 20:48

    Etwas furchteinflößend ist er ja schon, aber klasse präsentiert.
  • Sonja Haase 24. September 2007, 15:21

    Tolle Aufnahme. So einfach beim Wandern... DAS nenne ich Glück! Ich habe vor einiger Zeit welche gesehen, die jemand im Garten im Misthaufen hatte...
    Sehr interessant, diese großen, kräftigen Käfer. Aber ganz schön schnell laufen können sie ...
    Viele Grüße, Sonja.
  • Gerhard Wanzenböck 23. September 2007, 17:25

    wow - was für ein fantastischer Käfer - läuft einem nicht alle Tage über den Weg ...
    LG Gerhard
  • R + G Team Dülmen 18. September 2007, 15:04

    der trägt seinen namen zu recht, wie man sehen kann...
    hatte leider noch nicht das vergnügen ihn life zu sehen...
    eine gute aufnahme in einem sehr schönen licht...

    lg....R & G :)
  • Hilke von Kienle 18. September 2007, 14:10

    @ Andreas: Nein, der Käfer war quicklebendig! Nach Deiner Anmerkung ahbe ich überlegt, ob er evntuell verletzt war? Aber wenn ich mir andere Fotos von nashornkäfern anschaue, dann sehen die BEine da nciht anders aus...
    Nashornkäfer
    Nashornkäfer
    K. Häßler

    LG Hilke
  • Marita Sandel 17. September 2007, 20:58

    Ein beeindruckender Käfer. Schön aufgenommen.
    vg Marita
  • MichaF 17. September 2007, 20:32

    Na bei der Größe des Tieres tut's ja fast ein Normalobjektiv ;-) So hast du eine große Tiefenschärfe und wir kommen alle in Genuß des ganzen Käfers, der vom warmen Farbton der Sonne in bestem Licht erstrahlt... Gut gemacht!!

    viele grüße
    micha
  • Sebastjan Reven 17. September 2007, 20:26

    Das ist wirklich ein gutes Foto. Ich habe noch nie ein solche Tier gesehen. Klasse; Scharfe, Farben, ... alles.

    S
  • Wolfgang Sh. 17. September 2007, 20:05

    Auch ohne Makrolinse ziemlich fprmatfüllend und imposant.
    LG Wolfgang
  • Hans- Rainer Kästner 17. September 2007, 18:14

    Mir geht es wie den Anderen, ich habe ihn auch noch nie in Natura gesehen und er wirkt auf Deinem Bild riesig, wie ein richtiges Nashorn.
    LG Hans- Rainer
  • Uwe G . 17. September 2007, 18:07

    Entzückend der kleine...:-))
    Auch ohne Makroobjektiv ganz stark!!!
    LG......Uwe
  • Jeanny Müller 17. September 2007, 18:01

    Den hast Du wirklich super erwischt. Bin ganz neidisch, so einer ist mir noch nie begegnet....
    LG Jeanny
  • Norbert. Arndt 17. September 2007, 17:09

    Der Käfer sieht ja toll aus, habe ich noch nie in der Natur gesehen.
    Prima Foto von ihm!

    Gruß von Norbert

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 347
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz