Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jo Fricke


Free Mitglied, Bad Harzburg

Diesellok F10 des Eisenbahnclub Aschersleben

Die Diesellok entstand 1960 bei der Arnold Jung Lokomotivfabrik GmbH, Jungenthal, Kirchen a.d. Sieg unter der Fabriknummer 13357. Sie gehört dem Jung-Typ DN 233 an. Nachdem die Lok auf der Leipziger Messe gezeigt wurde, übernahm der VEB Werkzeug-Maschinen Aschersleben (WEMA) die Lok und setzte sie unter der Bezeichnung F10 ein. 1993 übernahm der Eisenbahnclub Aschersleben e.V. das Fahrzeug.

Die Aufnahme entstand am 06.09.2008 in Aschersleben.

Kamera: Canon EOS 400D

Kommentare 2

  • Patrick Rehn 31. Dezember 2010, 2:07

    Mir gefallen deine Aufnahmen von Eisenbahn-Fahrzeugen abseits des "Mainstream", welche aber für die Versorgung von Betrieben und Wirtschaft mindestens genauso wichtig sind bzw waren wie ihre großen "Brüder und Schwestern" in Diensten der Staatsbahnen. Auch die Lebensläufe der jeweiligen Loks lesen sich gut, da wünscht man sich das Du es so beibehältst.
  • Dieter Jüngling 29. Dezember 2010, 22:29

    Ein sehr schönes Maschinchen und gute Informationen dazu. Danke und guten Rutsch
    D.J.