Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
396 21

Ranunkelchen


Pro Mitglied

Diese Tür

... beschäftigt mich, seit ich hier wohne.
Es ist die Kirchentür von Gegenüber.
Sie ist wunderschön, vielleicht schafft sie es irgendwann auch einmal ganz auf ein Foto.
Die kleine Kirche steht in einem hübschen kleinen "Park" mit einer wunderschönen, ca. 150 Jahre alten Linde. Sie ist riesig und einfach nur zum Staunen schön! An der Kirchenwand, der Linde gegenüber, steht eine Bank..... dort kann man wunderbar zur Ruhe kommen, sich im Baum verlieren oder auch mal ein Gläschen Wein mit einem lieben Menschen trinken... ;) aber psssssst, nicht verraten!

Und dieses Bildchen ist aus der Kirche selbst....

Pssssssssst. ...
Pssssssssst. ...
Ranunkelchen



Ein Blick in den "riesigen Park" ;)

Zum Licht
Zum Licht
Ranunkelchen




Mit etwas Glück und klarem Himmel kann man diesen auch genießen....

The Church ~ Under the Milky Way Tonite

https://www.youtube.com/watch?v=VYsnPNBg7j0






In Gedanken an........ :)

Kommentare 21

  • Ich ist ein anderer 27. September 2015, 4:51

    Es ging um die Bewusstseinserweiterung durch Meskalin und LSD. Dieser Satz stammt von Aldous Huxley. Es heißt genau: the doors of perception
  • Ranunkelchen 27. September 2015, 4:46

    Huxley Satz?
    Bitte mehr....
  • Ich ist ein anderer 27. September 2015, 4:39

    There are things known and there are things unknown and inbetween are the doors.

    Es gab eine Band, die hatte von diesem Huxley- Satz ihren Namen. :-)
  • T. Schiffers 3. November 2014, 21:19

    ein tolles detail und ne schöne geschichte dazu!;-))) tino
  • senorcampesino 26. Oktober 2014, 19:53

    Immer wieder schön, solche alten Türen und Beschläge.
    Die könnten sicherlich so allerhand Geschichten erzählen...

    LG,
    Andreas
  • die Göre 18. Oktober 2014, 15:26

    ...kriegt alle paar Jahrzehnte mal nen neuen Anstrich und hält sicher noch ewig. Mag solch alte Türen und -griffe.........und Orte, die einen zur Ruhe kommen lassen ;-).
    LG die Göre
  • G Goldbach 18. Oktober 2014, 15:19

    Ja, so alte Bauwerke und ihre Geschichten sind immer wieder schön und spannend!

    Gruß Guido
  • Alex(ander) 17. Oktober 2014, 20:51

    Glaub eher Du wolltest durch das Schlüsselloch spitzen! :)
    vg
  • Physiater 17. Oktober 2014, 17:48

    Steht nur noch auf vier Uhr :´-( :-)
  • jbd68 17. Oktober 2014, 0:06

    fein geschrieben, sensibel das Bild das dazu ...genießt den Wein... gefällt mir gut, LG Björn
  • DieKnipse 16. Oktober 2014, 12:42

    ... die Klinke ist bereits durch Zauberhand heruntergedrückt - eine Einladung ... ,-)))

    Sehr geheimnisvoll!

    GLG von Rike
  • Fräulein Anstrengend 16. Oktober 2014, 12:33

    abnutzungserscheinungen
    die klinke hängt
    bald ist die tür entweder für immer zu oder auf

    LG
    Syl
  • schnah-ni 16. Oktober 2014, 9:30

    ....sieht sehr geheimnisvoll aus.
    die wöllte ich unbedingt aufmachen, da muss definitiv etwas gutes und spannendes dahinter sein. extrem spannend dargestellt, obs an der tonung oder dem schnitt liegt, hm, keine ahnung. auf jeden fall vielversprechend!

    silvana
  • Gerlinde Kaltenmeier 16. Oktober 2014, 8:54

    Die Perspektive und Tonung machen deine Aufnahme ein bisschen Geheimnisvoll und das, finde ich, spricht für dich liebe Anja, immer ein bisschen Spannung in deinen Aufnahmen.
    Liebe Grüsse an dich.
    die Gerlinde
  • Elfie W. 16. Oktober 2014, 8:07

    du machst es sehr spannend ;-)
    Das Toning dazu ist wunderbar!!
    LG elfie

Informationen

Sektion
Klicks 396
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 17-85mm f4-5.6 IS USM
Blende 5
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 35.0 mm
ISO 100