Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Diese pollenbeladene Sandbienenart (Andrena haemorrhoa) ist eins von zwei bis drei Exemplaren, . . .

Diese pollenbeladene Sandbienenart (Andrena haemorrhoa) ist eins von zwei bis drei Exemplaren, . . .

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Diese pollenbeladene Sandbienenart (Andrena haemorrhoa) ist eins von zwei bis drei Exemplaren, . . .

. . . die nebeneinander ihre Nester haben. Eins davon ist ein Erdloch unter der Basis eines Rosenstocks, die anderen beiden sind "Maulwurfshügel-Nester", kleine, aus Aushub bestehende Erdhaufen mit dem Eingangsloch an der Spitze. Die Bauarbeiten sieht man selten, auf einem der drei Nester habe ich lediglich einmal eine Nomada-Wespenbiene kurz sitzen sehen; entweder war es nicht der richtige Wirt, oder das Nest ist verlassen.
Bei der Art bin ich mir, wie üblich, nicht sicher gewesen, bis ich sie auch auch nächster Nähe (23.4.2013) am Nest fotografieren konnte.

Garten Düsseldorf-Garath, 22.4.2013 (Bild 1).

Das nächste Bild zeigt die Nachbarbiene in ihrem Nest.

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner Bien/Wesp/Hum/Ameis.
Klicks 195
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 150.0 mm
ISO 200