Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Diese kleine, etwa 1 cm lange Wildbienbenart . . .

. . . (Andrena? fulvago, flavipes?) schlief in einer Löwenzahnblüte, als die Sonne verschwand.
Auf ihrem Rücken sieht man soeben eine wirklich winzige rote Milbe, am rechten Flügelansatz wahrscheinlich eine zweite, glatte schwarze.

Garten Düsseldorf-Garath, 18.4.2013

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Bien/Wesp/Hum/Ameis.
Klicks 149
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 22
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200