Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulla N.


Basic Mitglied, Dorfweil + Nürnberg

Diese Gartenkreuzspinne

pfiff auf ihren Namen und hing einfach so im Wald herum.
Und da war sie nicht alleine - überall im Gebiet der Mecklenburger Seenplatte wimmelte es nur so von Spinnen,
noch dazu erreichten sie dort alle Größen von denen man hier nur träumen kann.
Dort fühlen offensichtlich nicht nur wir Menschen uns wohl.

13.09.2005 Drewensee

Kommentare 13

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 325
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz