Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Josef Kiffmeyer


Pro Mitglied, Beckum

Diese Enge...

herrschte überall auf dem
russischen U-Boot U 461,
welches als schwimmendes
Museum im Hafen von
Peenemünde liegt.

Kaum zu glauben
Kaum zu glauben
Josef Kiffmeyer


Wer mehr erfahren will,
siehe hier:
http://www.u-461.de/

Kommentare 9

  • Tajga 10. August 2010, 20:51

    Ich habe mal ein U-Boot im Technikmuseum in Speyer gesehen, mußte sofort weg... Ich kann mir nicht vorstellen, wie man sich in so einem Ding länger aufhalten kann. Dein Bild ist super, ich weiß, wie es schwer ist, vernünftige Bilder in dieser Enge zu machen!
    LG Tajga
  • The Wanderers 10. August 2010, 10:21

    Da muß man noch sehr fit und elastisch sein - tolle Aufnahme, Josef!
    LG Ulrike & Eberhard
  • Wolfgang Vahrenholt 10. August 2010, 8:40

    Das ist wirklich faszinierend, wie man es da aushalten kann.
    Sehr gute Aufnahme.
    LG Wolfgang
  • Anca Silvia B. 10. August 2010, 7:09

    ich bin fasziniert...dlgk...:)
    anca
  • rebalu 8. August 2010, 15:16

    War schon mehrmals dort, aber noch nie in dem U-Boot. Mir fehlten immer die sechs Euro und wenn ich sie mit hatte, war keine Zeit mehr. Sehr schönes enges Foto.
    gruß,rebalu
  • PodoFoto 7. August 2010, 20:32

    Dabei ist der Torpedoraum doch der größte Raum an Bord.
    Waren schon Helden, die U-Bootfahrer.

    Gruß aus OB
  • Ricarda Behrend 7. August 2010, 20:11

    Definitiv nichts für mich! Sieht sehr eng aus.
    Ich weiß nicht, ob ich mich da rein getraut hätte.

    LG Ricarda
  • Reinhold Müller 7. August 2010, 20:00

    Ja, hier wird die Enge deutlich.
    LG Reinhold
  • Klaus Gärtner 7. August 2010, 18:25

    In Bremerhaven war ich auch mal in so einer Dose - unglaublich, und kein Wunder, dass Viele einen Koller bekommen.
    Für die Enge hast Du ein richtig gutes Bild hinbekommen.
    VG Klaus