Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank ZimmermannBB


Basic Mitglied, dem Märk"würdigen" Oderland

"Die Wüste lebt"...

...hieß einst ein weltberühmter Disney-Streifen. Dieser Ausschnitt aus knapp 1 qm Sandboden im Coral Pink Sand Dunes State Park im Süden von Utah lässt nur erahnen, was hier des nachts alles herumgefleucht ist! Kurz nach Sonnenaufgang ist hier in knapp 2000 m Höhe der Sand noch eiskalt, nachts herrschen auch immer Sommer oft Temperaturen knapp über Null, um sich dann am Tag in kurzer Zeit locker auf 40 Grad (im praktisch nicht vorhandenen Schatten) aufzuheizen. 1.8.2009

Kommentare 12

  • Ruedi of Switzerland 10. August 2015, 11:50

    Bin gerade am Ordnen der Aufnahmen aus diesem Park. Deine Beschreibung trifft die Situation perfekt. Wir waren dort und versuchten die Spuren den jeweiligen Viechern zuzuordnen. Käfer haben wir gegen Abend gesehen, jedoch kam uns keine Schlange vors Objektiv ;-(

    HG Ruedi
  • Simbelmyne (GDT) 4. April 2013, 10:52

    da fragt man sich natürlich who was who? Sieht fetzig aus!
  • W.H. Baumann 19. März 2013, 19:58

    Kann mich sehr gut an den mehrfach gesehenen Streifen erinnern - paßt ausgezeichnet zu Deiner belebt-unbelebten Fotoreportage. Klasse.
    LG Werner
  • Grazyna Boehm 9. März 2013, 22:18

    Das ist ein sehr interessantes Bild, danke auch für Info.
    Gruß, Grazyna.
  • Andreas Benedikt 7. März 2013, 22:25

    Titel paßt wie die Faust auf´s Auge! Gut gesehen. Gruß Andreas
  • Marianne Schön 6. März 2013, 23:58

    Das ist in der Tat mächtig was los gewesen ... ein tolles Foto.
    NG Marianne
  • Zerwonke 6. März 2013, 23:12

    klasse. grosse klasse. und den film gibt es seit kurzem sogar auf dvd...

    gr au b

    (sent via fotocommunity Android App)
  • Ryszard Basta 6. März 2013, 19:33

    Die Dateien sind gespeichert.
    Interessant
  • Kalmia 6. März 2013, 13:00

    Da scheint eine heimliche Party stattgefunden zu haben - klasse!
    LG, Karin
  • GZinn 6. März 2013, 11:12

    Gut festgehalten! Ich bin auch immer erstaunt, wie viel Leben in der so "tot" aussehenden Sandwüste ist. Außer einem Fenek oder einem Skarabäus bekommt man jedoch kaum was zu Gesicht.
    lg Gerhard
  • Roland Brunn 6. März 2013, 9:15

    Passender Titel zu diesem Detailfoto, Frank !
    VG Roland
  • achimpictures 6. März 2013, 8:54

    Zeitlich hat es leider nie gereicht, einen kurzen Abstecher dorthin zu unternehmen. Farblich ist dieser Sand wohl einmalig. Um so erstaunlicher, dass die Coral Pink Sand Dunes hier so gut wie nicht zu sehen sind - Udo hat mal vor längerer Zeit ein Foto gezeigt.
    Einen schönen Quadratmeter hast du hier ausgewählt.
    Viele Grüße
    Achim

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner USA 2009
Klicks 409
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 11
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 55.0 mm
ISO 100