Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

AlenaZ.


Free Mitglied

Die Wümme im Oberblockland

gestern Vormittag (11.01.09) auf einem Spaziergang mit Marion K

Kommentare 5

  • Lothar Bendig 15. Januar 2009, 12:27

    Ein schönes Winterfoto, das den Eindruck der Kälte gut wiedergibt, aber auch leuchtende Farben beinhaltet.
    LG Lothar
  • Marion K 13. Januar 2009, 6:53

    Ein sehr gemütlicher Blick aus diesem vereisten Seitenarm der Wümme in die Schilflandschaft. Das Hausdach hat, wie schon erwähnt, einen großen Anteil an dem Ausdruck.
    Das Bild wirkt auf jeden Fall wärmer, als der kalte Wind, der uns dort um die Ohren pfiff. Die Deichwanderung hat aber viel Spaß gemacht!
    LG Marion
  • Manfred Bartels 12. Januar 2009, 17:41

    Es ist kalt im Norden, ich würde mir trotzdem etwas mehr Schnee wünschen.
    LG Manfred
  • Hartmuth Bendig 12. Januar 2009, 16:01

    ja bei so einem Wetter machen Spaziergänge dort auch im Winter Spaß. Sehr schön mit dem etwas versteckten Haus.
    Gruss
    Hartmuth
  • Ulfert k 12. Januar 2009, 11:23

    Ein eisiges Vergnügen,aber wenn die Sonne scheint so wie in Deinem Foto,dann macht es Spaß in so einer Winterlandschaft spazíeren zu gehen.Schön hast Du die frostige Wümme ins Bild geholt.Dort bin ich auch schon spazieren gegangen Alena.Ist aber schon lange her.
    lg
    ulfert k

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 649
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz