Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Philipp Rathmann


Free Mitglied, Paderborn

Die Wolken hinterm Deich

Am 15.7.05 saß ich aufm Deich bei Norddeich..

Alter Bridge - Shed My Skin

Kommentare 4

  • Philipp Rathmann 23. Juli 2005, 20:49

    naja, mit übung werden es auch mehr als nur 1 gutes pro 100 aufnahmen ;)

  • Philipp Rathmann 22. Juli 2005, 22:05

    Für die Tips bin ich gerne da, musst nur fragen ;)


    Ja, also der Norden hat mir sehr gefallen, wär gern länger da geblieben...

    Ich hab leider nur ne ältere kompaktkamera...

    Aber das ist halt der vorteil wenn man digi hat... man kann so viel macen wie man will, man brauch die entwicklung nicht bezahlen..... ;)

  • Philipp Rathmann 22. Juli 2005, 14:58

    hast du denn eine SpiegelReflex oder eine Kompakt-Kamera ?

    Ich fotografieren immer auf Manuell.. Son bissel rein aus überzeugung.... nichtmal auf Tv oder Pv... Find, so könnte das auch jeder ;)

    Aber das is denke ich schonmal definitv klar, dass bei so einer Wolkenaufnahme, die ja dunkler sein muss um diese Stimmung so zu bringen, die Autofunktion nichts herausbringt...

    Ich bin ja vorwiegend auf Analog unterwegs... aber wenn du doch digital hast... dann stell dich einfach hin wenn du sowas wieder siehst, geh auf M und spiel mit den einstellungen... und wenn du eine Kompaktkamera hast, siehst du ja schon auf dem Display wie es sich verändert.... Auf digital kostet es ja nichts, wenn du halt 20 aufnahmen machst... ;)

    Lieben Gruß Phil
  • Philipp Rathmann 21. Juli 2005, 12:59

    Man nimmt die Kamera, richtet die so aus, dass unten nur ein Strich der Landschaft zu sehen ist, denn das Wolkenspiel soll ja dominieren..

    dann die Belichtungs und Blende einstellen wie man mag..

    ich habe z.B. ISo 50, Blende 8 und Belichtung 1/1000s

    Und dann noch den Auslöser ;)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 359
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz