Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

HansSp


Basic Mitglied, Dresden

Die Wilde Weißeritz

ist hier gerade mal 10 Meter "alt". Kurz vor der Brücke fließen der Warmbach und der Holperbach zusammen. Ab dieser Stelle heißt der Bach "Wilde Weißeritz". Er machte seinem Namen übrigens alle Ehre: Beim Hochwasser 2002 riss er alles mit, was an seinem Ufer stand. Häuser, Brücken, Eisenbahnstrecken, Bäume. Und in Dresden setzte er den gesamten Hauptbahnhof unter Wasser.

Kommentare 2

  • AS for nature 30. März 2013, 19:43

    Hier sieht sie ganz zahm aus - aber wehe, die Schneeschmelze kommt mit Macht. Die Hochwasserbilder habe ich noch gut in Erinnerung.
    Dein Bildaufbau gefällt mir gut, er vermittelt einen tollen Eindruck von dieser schönen Landschaft.
    LG Anita
  • Sigrun Pfeifer 18. März 2013, 21:52

    Perfekter Bildaufbau, schöne winterliche Aufnahme und interessanter Text ! LG Sigrun

Informationen

Sektion
Ordner Ablage
Klicks 323
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S3300
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/280
Brennweite 7.3 mm
ISO 64