Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
585 14

Klaus Arator


Pro Mitglied, Royal court

Die Wieskirche

So habe ich die Kirche gesehen

Die Wieskirche
Die Wieskirche
Klaus Arator

Da habe ich doch schnell meinen Zeichenblock geholt und sie für euch gezeichnet.
Ach ihr wisst, dass ich gar nicht zeichnen kann. Egal, aber das Programm kann es. Das Ergebnis
ist allerdings davon abhängig, wie man die Parameter einstellt. Mir gefällts und euch??

Kommentare 14

  • wolf rabe 14. April 2007, 16:03

    Sehr schön.
    mit dieser nachbearbeitung wird die struktur des baues deutlicher insbesondere die form und die lage der fenster in den wänden.
    welches programm hast du verwendet?
  • Mick-el-Angelo 17. August 2005, 16:04

    Farblich gefällt sie mir besser, aber die Zeichnung ist natürlich zeitlos schön.
    LG, Michael
  • A. Muse 17. August 2005, 12:14

    very nice work! klause!
    only small remark- the curch part left to the tower- where in original foto- the shadows kind of devide the roof and fassade into light and shadow- the computer made a stranslation which i would correct... that hard line between shadow and light- disturbts a bit..and is not clear in the drawing version. but ... could be a metter of taste..
    but all in all- its an inetersting version.
  • Doc Kramer 17. August 2005, 6:16

    also es wirkt,
    und die kirche kommt jetzt noch mehr
    "anno" rüber.-)
    nette arbeit.

    lg vom doc
  • Gabi Schi. 16. August 2005, 21:04

    Mir gefällt es sehr gut !
    Ist Dir wirklich gut gelungen !
    LG Gabi
  • Klaus Arator 16. August 2005, 14:05

    @ Evelyn: Danke für deine Beobachtung. Das können natürlich auch Drähte zum Lieben Gott sein.
    Gerade bei solch einmaligen Kirchen, muss natürlich auf Blitzschutz geachtet werden, ein Blitzeinschlag könnte unersetzlichen Schaden anrichten.
    LG
    KLaus
  • ...Evelyn... 16. August 2005, 10:11

    Du bist technisch ja ganz schön versiert. Was man auf der Zeichnung besonders sehen kann im Gegensatz um Bild sind die Blitzableiter. Muten schon komisch an bei der Kirche. Gruß, Evelyn
  • Stephan M. aus W. 16. August 2005, 10:06

    Diese Bearbeitung finde ich ebenfalls sehr ansprechend. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass eine leichte Colorierung (im Stil eines Aquarells) noch sehr gut 'kommen' würde.

    VLG
    Stephan
  • Max Wecke 16. August 2005, 9:07

    Gute Arbeit Klaus!
    Mir gefällts!
    Gruß,
    Max
  • Caroline B. 16. August 2005, 8:15

    Bearbeitungen, wie ich sie liebe :-)
    lgc
  • Lene Busch 16. August 2005, 7:41

    ich mag diese Bearbeitung, habe sie häufiger schon bei Kinderbildern benutzt. Hier bei der Kirche find ich sie absolut gelungen
    Lene
  • Holger V. 15. August 2005, 23:07

    Mutige, aber ansprechende Bearbeitung.
    Gut gezeichnet ;-)
    Gruß,
    -Holger-
  • Erich Martinek 15. August 2005, 22:38

    Ich dachte zuerst wirklich, du hättest sie so gezeichnet !
    Aber mit Programm geht es natürlich schneller.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG Erich
  • Bernhard J. L. 15. August 2005, 22:36

    Irgendwie wird das diesem barocken Kleinod nicht gerecht - ein Versuch ist es allemal wert :-)
    lg bernhard