Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
. . „die Werft Korneuburg“. .

. . „die Werft Korneuburg“. .

2.233 2

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . „die Werft Korneuburg“. .

. . genauer „Schiffswerft Korneuburg“, . . erstmals genannt bereits 1849, . . vor 160 Jahren also, . . wurde diese Werft errichtet, ausgebaut, . . keine „Hochseewerft“, . .
. . hier wurden Donauschiffe und Kähne gebaut, . . sogar Schiffe für das Schwarze Meer, . . vorwiegend dann aber für die „Rote Armee“ und Russland, . .
. . im zweiten Weltkrieg baute man hier auch Türme und Teile für U-Boote, . . im Laufe dieser 160 Jahre gab es wie in anderen, grossen Werften auch, . .
. . ein stetes Auf und Ab, . . mit seinerzeit bis zu 1.700 Beschäftigten, . . noch im Jahre 1974 waren es 650 Mitarbeiter . .
. . 1991 wurde die Werft privatisiert . . und in der Folge 1993 geschlossen. . .

. . kommt einem doch irgendwie bekannt vor, . . oder ? . .

herzlichst Helmut

http://de.wikipedia.org/wiki/Schiffswerft_Korneuburg

Kommentare 2