Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tina811


Free Mitglied, Brand-Erbisdorf

Die Welt des Zauberhaften Keks...

...jaaaaaa, meine Welt birgt manchmal ganz schön viele Gemeinheiten. Frauchen war die letzten Tage ganz schön gemein zu mir. Ich fresse für mein Leben gern. Früher war ich überhaupt nicht wählerich. Da hab ich ALLES, was im Napf war, gefressen.
..Aber Zeiten ändern sich - Kekse auch. Frauchen hat sich doch erlaubt, mir Lux mit Ente und Geflügel in Stückchen vorzusetzten. Dabei hab ich doch kürzlich beschlossen, das nicht mehr zu fressen. Aber scheinbar war Frauchen nicht aufmerksam genug, um das festzustellen. Naja, Menschen haben ja auch nicht so ein gutes Gedächtnis.
Sie hat sich gewundert, dass der Napf voll blieb, weil weder Amy, noch ich das Futter angerührt haben. Frauchen fing schon an, sich Sorgen zu machen. Aber die Lösung wäre ja ganz einfach. Futter wegwerfen und mir etwas ordentliches geben.
Irgendwann war ich dann so hungrig, dass ich es nicht mehr ausgehalten hab. Ich hab Frauchen auf Schritt und Tritt verfolgt - mit rießigen Augen angeschaut - und herzzerreißend gemauzt. Immer wenn sie stehen blieb, strich ich ihr um die Beine und schaute sie an. - Ich glaub, die Menschen nennen sowas "Psychologiche Kriegsführung".

...das Blöde war nur, dass sie mich nun durchschaut hatte. Nun bekam ich erst recht nichts andeses. "Denk an die armen schwarzen Ktzen in Afrika - die müssen alle Hunger leiden!" Hat sie gesagt. ...und was ist mit mir? Ich muss auch Hunger leiden. Ich armer Keks bekomme nur dieses Zeug...

Naja, irgendwann hab ich dann den Fraß runtergewirkt...

***

Ja, so ist er, der Keks. Der Herr ist mittlerweile ganz schön verwöhnt. ;-)
Leider hat Keks auf dem Foto etwas Schmadder an den Augen. Aber ich mags trotzdem irgendwie - auch wn es nicht perfekt ist.

Das Foto ist mit einer Canon IXUS 95IS entstanden

Kommentare 14

  • Kay KL 15. März 2011, 18:37

    Im Rampenlicht
    Im Rampenlicht
    Kay KL

    Danke für die liebe Anmerkung zu meiner kleinen dicken.
    Gebe das Kompliment gerne zurück.
    LG Kay
  • Nobse B. 23. Februar 2011, 20:34

    Eine wunderschöne Detailaufnahme von Keks. Die Augen sind absolut der Hingucker.

    LG Norbert
  • hexipola 23. Februar 2011, 19:36

    super Bild toller Blick den er drauf hat und sehr schöne augenfarbe die er hat!
    vg
  • Dirk Helmert 23. Februar 2011, 19:15

    Super Foto,mit einer geilen Schärfe. Klasse Katzenbild.

    Gruß Dirk
  • Rubberduck96 23. Februar 2011, 17:28

    Sie sind halt wählerisch unsere 4 Pfoten Freunde. Ob Hund oder Katze irgendwann streiken sie alle mal. Ein klasse Bild .

    Lg Michael
  • g.j. 23. Februar 2011, 9:55

    eine sehr schöne nahaufnahme und einen tollen schnitt hast du gewählt!
    herrlich die geschichte dazu, davon können wohl alle katzenbesitzer ein lied davon singen;))
    lg, gerti
  • Jürgen Gemmer 23. Februar 2011, 9:13

    geile Augen, auch den Schnitt super gewählt, und deine Story, klasse.

    lg jürgen
  • MiRu99 22. Februar 2011, 21:21

    Sehr schöne blaue Augen hat er, dein Keks...
    LG, Michaela
  • Jü Bader 22. Februar 2011, 19:37

    Sehr nah - super gemacht. Könnte unser Tiger sein mit seinem Schleckerverhalten.
    lg jürgen
  • Bibo Rosamarie 22. Februar 2011, 18:18

    der arme keksi ! so ein böses frauchen !!
    lg..rosie
  • Petra R. 22. Februar 2011, 14:46

    Ich mag die Aufnahme, ist mal was ganz anderes!
    Zum verwöhnten Keks sag ich mal besser nix. ;-)
    LG Petra
  • Hapabe 21. Februar 2011, 22:45

    wunderschönes blaue der Augen
    ich versteh nicht wie deine Dosi da wiederstehen konnte.
    ich bin nicht sicher, das ich das gekonnt hätte. Unsere haben manchmal auch so Anwandlungen, dass sie etwas eine Zeitlang nicht mehr fressen, und plötzlich schmeckts dann wieder.
    schöne aufnahme, hat was herzliches
    Grüsse, Helene
  • Steffi Mertz 21. Februar 2011, 18:56

    so so der Herr wird wählerisch, woher kenne ich das bloß.... ?????
    den Schmatter hätte man auch weg stempeln können, aber so störend finde ich ihn auch nicht, super schöne große blaue Augen, in denen kann man ja richtig versinken

    LG Steffi
  • T i n a. M. 21. Februar 2011, 18:49

    ich finds richtig klasse!
    sehr schöne Augen!
    LG Tina

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 509
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon DIGITAL IXUS 95 IS
Objektiv Unknown 6-18mm
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 6.2 mm
ISO 400