Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?
Die Welt 2002 - . . . 2003, . . . 2004, . . . 2005 . . . . . . . 2011! ! !

Die Welt 2002 - . . . 2003, . . . 2004, . . . 2005 . . . . . . . 2011! ! !

Erhard Suender


Free Mitglied

Die Welt 2002 - . . . 2003, . . . 2004, . . . 2005 . . . . . . . 2011! ! !

aktueller denn je!

Öl auf Leinwand, 90 x 120 cm

Kommentare 4

  • Sven Weimar 13. Juni 2011, 10:25

    Beängstigung, Faszination, Abscheu, Grausmakeit. Krieg!
  • Hans F. 27. Februar 2011, 3:47

    Wirklich ein Thema das allgegenwärtig ist - und doch so gern verdrängt wird, vielleicht weil wir sonst das Leben vielleicht gar nicht aushalten könnten. Auch malerisch / zeichnerisch ist es absolut Spitze !!!
    LG Hans
  • J E N S Vogel 26. Februar 2011, 15:02

    EINDRUCKSVOLL !
    Sowohl anhand der Motiv- als auch der Farbwahl sind die Spannungen, Widersprüchlikeiten und Ungerechtigkeiten unserer Welt klar dargestellt. Das macht mich nicht nur betroffen, sondern fordert mich heraus, im direkten Umfeld was daran zu ändern und sich nicht von der allgemeinen Lage abhalten zu lassen.

    lg,jens
  • Corinna Adam 23. Februar 2011, 14:49

    Ein ernstes Thema, hast du da sehr beeindruckende auf die Leinwand gebracht.
    Dein Gemälde lässt wohl alle nachdenklich und traurig werden.
    Was machen wir Menschen nur mit unserer Welt,
    wofür verschwenden wir unser Geld! ?
    Warum können wir nicht alle miteinander in Liebe und Frieden leben?
    Wie soll das noch weiter gehen und was kommt alles noch auf uns zu?
    Beten wir für unsere Welt, die wir nur mit Liebe retten können.
    Großartig dein Gemälde, war es ein Auftrag?
    LG Corinna