Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Weite des betrachtens

Die Weite des betrachtens

261 3

mojowaem


Free Mitglied, Siebnen

Kommentare 3

  • mojowaem 3. September 2013, 12:40

    hallo sja6.-)

    vielen Dank für deinen Ausführlichen Kommentar.

    Da ich noch "Anfänger" bin ist das sehr hilfreich.

    Werde mir deine Tipps mal genauer anschauen und mal sehen was ich aus dem Bild noch herausholen kann.

    LG Peter
  • Sybil.J 2. September 2013, 15:15

    Hallo, neu und gleich in diese Sektion, sehr gut! Hier bist du gut aufgehoben, wenn du etwas lernen möchtest :-)

    Zum Bild: Leider kippt der Horizont, und es rauscht ganz ordentlich. Beides lässt sich mit einem Bildbearbeitungsprogramm leicht beheben.

    Gestaltungstechnisch würde ich links kräftig schneiden und dafür der Person nach rechts mehr Luft lassen.

    Um die im Titel genannte Weite darzustellen, hätte ich mir mehr Himmel gewünscht. Oder zumindest gewartet, bis der Mensch wirklich in die Ferne schaut anstatt nach unten.

    LG sja6 :-)
  • mojowaem 1. September 2013, 19:26

    Usedom im Sommer 2013

    Die Weite, die Ruhe ist schon was Einzigartiges was man auf den Inseln erfahren kann.

Informationen

Sektion
Klicks 261
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S4500
Objektiv ---
Blende 5.1
Belichtungszeit 1/85
Brennweite 17.6 mm
ISO 64