Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gaby Wollschläger


Pro Mitglied, Hamburger Stadtgrenze

Die Weinbergschnecke...

Unter den einheimischen Gehäuseschnecken ist die Weinbergschnecke ein Riese.
Ihre spiralig gewundene Schale wird bis zu 6 cm groß.
Sie hat fast immer die Form einer rechtsgängigen Spirale.
Nur bei etwa einem von 20.000 Exemplaren ist sie linksgängig.
Diese Tiere nennt man auch Schneckenkönige.

Den Winter verbringen Weinbergschnecken in einer Kältestarre im Boden eingegraben.
Dabei verschließt die Schnecke ihr Haus mit einem Kalkdeckel.
Dies macht sie dann zu einer Art natürlichen Konserve.
Und so dienten sie schon Soldaten auf Napoleons Feldzügen nach Russland als eiweißreiche Marschverpflegung.

Die große Weinbergschnecke steht übrigens unter Naturschutz, hilft dem Gärtner sogar, denn sie frisst auch die Eigelege der Nacktschnecken auf.

Kommentare 19

  • Simone L. 25. Mai 2007, 10:43

    ich mag sie ja nicht diese Schnecken...
    aber auf Eurem Makro schau ich sie mir gerne an..
    lg Simone
  • Timo Geise 20. Mai 2007, 18:41

    Naja, essen wollte ich Schnecken nicht. ;-)
    Zum Bestaunen aber sehr schön!

    Liebe Grüße
    Timo
  • Jana Fischerova 19. Mai 2007, 18:12

    Irre - man schaut der Schnecke direkt ins Gesicht. Die Augen sind herrlich scharf. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Aufnahme!
    Jana
  • T A N J A Wolf 19. Mai 2007, 12:07

    Eine fantastische Detailaufnahme.
    LG Tanja
  • Jürgen Lindermeier 18. Mai 2007, 21:45

    Super Foto mit guter Schärfe und klasse Text.
    Wieder eine gelungene Reportage
    LG Jürgen
  • Gunther Hasler 18. Mai 2007, 20:43

    Die Weinbergschnecke hast du prima fotografiert, Gaby, sozusagen aus Schneckenperspektive! :)
    Wenigstens mal ein Motiv, das nicht so schnell wieder weg ist! ;))
    Habe auch welche im Garten. Daß sie auch die Eier der Nacktschnecken frißt, bringt ihr etliche Sympathiepunkte! :))
    LG Gunther
  • Walter Traub 18. Mai 2007, 20:15

    eine glitschige angelegenheit hast du vortrefflich festgehalten und eine lehrreiche erklärung gleich hinzugefügt. gefällt mir.
    gruß
    walter
  • Karin Mohr 18. Mai 2007, 19:14

    Sehr schön nah - eine fantastisches Makro!
    Gruß Karin
  • Albin Küttel 18. Mai 2007, 15:25

    Wunderschöne Nahaufnahme, ganz fantastisch
    gestaltet dieses Schneckenportrait, einfach toll!
    LG Albin
  • Alfons Münch 18. Mai 2007, 6:00

    Foto und Infotext sind Dir gelungen....

    Gruß Alfons
  • Reiner BS 17. Mai 2007, 23:08

    Es ist eine wunderschöne Makro Aufnahme.
    Es sind schon eigenartige Geschöpfe, diese Schleimies.
    Gruß Reiner
  • Annelie S. 17. Mai 2007, 22:26

    Kompliment für dieses großartige "Schneckenportrait" mit dem informativen Text!
    (Aber essen? Na, ich weiß nicht...)
    Gruß
    Annelie
  • Dirk I. 17. Mai 2007, 21:28

    tolles Makro mit schöner Bildgestaltung und Schärfe.
    Die sieht so richtig schön schleimig aus ;o))
    LG Dirk
  • Zinni 17. Mai 2007, 21:27

    Wau, mit so einem Makro-Objektiv kann man doch tatsächlich noch richtig auf Entdeckungsreise gehen und eine völlig neue Welt entdecken.
    Eine tolle Aufnahme.

    LG Ingrid
  • Ulfert k 17. Mai 2007, 20:43

    Mit einem tollen Macro stellst Du uns die Weinbergschnecke vor. Und dazu eine informative Beschreibung.
    lg
    ulfert K