Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Weidenjungfer: HUCH ! SCHON WIEDER DIESER TYP MIT DER KAMERA UND DEM KOMISCHEN KÄPPI !!! . . .

Die Weidenjungfer: HUCH ! SCHON WIEDER DIESER TYP MIT DER KAMERA UND DEM KOMISCHEN KÄPPI !!! . . .

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Die Weidenjungfer: HUCH ! SCHON WIEDER DIESER TYP MIT DER KAMERA UND DEM KOMISCHEN KÄPPI !!! . . .

. . . Der hat mich doch schon dieser Tage fotografiert - nicht mal in Ruhe abhängen kann man!

Mit einem riesengroßen Glück habe ich diesen Schnappschuß machen können: erstens drehen die Libellen im Sitzen nur ab und zu ihren Kopf blitzschnell, wie um es zu üben; etwas öfter schon beim Putzen. Aber auch das geht schnell, sodaß es schwierig ist, die Aktion zu verfolgen.
Die erstaunliche Beweglichkeit des dünnen Halses fasziniert mich bei vielen Insekten.

Hier stimmen - rein zufällig (!) - die Schärfeebene und der Belichtungsmoment.
Geplant war eigentlich ein "normales" Portrait der am 5.7. zum ersten Mal dieses Jahr im Garten gesichteten männlichen Gemeinen Weidenjungfer (Chalcolestes viridis).
Nach der jüdischen Terminologie "Massel" gehabt, und diesmal (Gott sei Dank!) nicht "vermasselt" (-: !

Düsseldorf-Garath, Garten, 8.7.2013

Kommentare 7

Informationen

Sektion
Ordner Libellen
Klicks 186
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 13
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200