Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Wasa - eine lange Geschichte.... - * * * Serie * * *

Die Wasa - eine lange Geschichte.... - * * * Serie * * *

892 11

Manfred Lang


World Mitglied, Wien

Die Wasa - eine lange Geschichte.... - * * * Serie * * *

Wasawerft - Stockholm!

Die spannende Geschichte dieses Schiffes vor einigen Jahrhunderten setze ich als bekannt voraus! :-)

Vor 36 Jahren, als ich das erstemal in Stockholm die Wasa besichtigte, war nur der soeben gehobene, unvollständige Rumpf zu sehen, der mit Wasser und Chemikalien besprüht wurde, um dem Zerfall außerhalb des Meerwassers Einhalt zu gebieten!
Das Wrack war in einer provisorischen Halle untergebracht und bei der Besichtigung war es günstig, Regenschutzkleidung dabei zu tragen! Außerdem waren Fußboden und Geländer, sowie Stufen sehr glitschig!

Das nunmehrige Ergebnis der "Wiederaufbaukunst" kann sich sehen lassen! Heute ein wunderbares Museum von höchst dukumentarischem Wert, wobei ich mich freue, dass ich damals "bei der Entstehung" und Weiterentwicklung zum heutigen Schauobjekt schon dabei war!

Holmenkollen - *** Serie ***
Holmenkollen - *** Serie ***
Manfred Lang

Fähre - Brücke - Kvalsund - # 1
Fähre - Brücke - Kvalsund - # 1
Manfred Lang

- Nordkap -
- Nordkap -
Manfred Lang


Kommentare 11

  • Geri H. 26. September 2005, 22:08

    Ich kenne die nur die Version 2005 da ich im Jahr 69
    gerade 'mal mein erstes Paar Schuhe verbraucht
    hatte ;-)))
    Deine ganze Serie gefällt mir sehr gut.
    lg
    Gerhard
  • | Heike | 22. September 2005, 22:16

    Eine einmalige Dokumention von diesem faszinierendem Schiff! Einfach nur klasse!!!
    lg Heike
  • Wolfgang T. 21. September 2005, 9:41

    Die Gegenüberstellung ist genial!
    W.
  • Manfred Lang 19. September 2005, 13:00

    @ Sabine
    Danke! :-)
    @Different Views
    Freut mich natürlich sehr, ist aber eher eine Frage des Alters, dass man schon viel gesehen hat und viel an Zeitraum überblicken kann! Dass ich schon in meiner Kindheit mit Fotografie begonne habe, hilft für diese Vergleichssituationen schon, wenn ich aber bedenke, was ich alles nicht (!) fotografiert habe, weil ich nie daran dachte, dass es einmal Bedeutung haben könnte (fängt schon bei kleinen Veränderungen in der näheren Wohnumgebung an), könnte man nachträglich noch ärgerlich werden:-)))
    @ Josef
    Danke auch für den Besuch auf meiner Homepage! :-)
    @ Volker
    Also, wie schon Claudia sagte, bemerkt habe ich von eventuellen Problemen nichts bei meinem Besuch, weder direkt, noch indirekt, auch nicht schriftlich oder bildlich (habe mich dort mit Literatur und Video eingedeckt)! Vielleicht geschieht etwas außerhalb der Besuchszeiten oder ev. Schließtagen?
    Für mich als Besucher sah alles normal und "trocken" aus!
    @ Claudia
    Danke für deinen Hinweis!
    @ Heinz & Fader
    Fein, dass ich euer Interesse wachhalten kann! :-)))
    Herzliche Grüße
    Manfred
    @Claudia

  • Heinz Markytan 19. September 2005, 10:23

    Wieder ein tolles Zeitdokument, diese Gegenüberstellungen sind wirklich sehenswert.
    Gruß Heinz
  • Claudia I. 19. September 2005, 9:27

    @Volker ...kann ich jetzt garnicht so sagen ...sah aber ganz gut aus und hab auch nix über Probleme gelesen, noch als Tipp ..in der Halle , wo die Wasa zuvor restauriert wurde , ist jetzt ein Aquarium untergebracht. Vom Wasamuseum ca. 5 min zu Fuß und wirklich lohnenswert auch dieser Abstecher !!
    LG Claudia
  • Volker Ullrich 19. September 2005, 1:53

    Eine ganz besondere Gegenüberstellung.
    Wie ist denn der derzeitige Status der Erhaltung der Wasa? Ich habe vor ein paar Jahren gehört, dass es ziemliche Probleme gab, weil die ursprünglich verwendeten Chemikalien nicht gut oder langfristig genug wirkten. Man musste mit der Konservierung sozusagen noch mal von vorne beginnen. (...?...)
    VG V°
  • Claudia I. 18. September 2005, 22:36

    genau ...tolle Doku und Gegenüberstellung.
    Wir konnten in diesem Jahr ebenfalls das Vasamuseum besichtigen und es ist wirklich absolut sehenswert ! Für Stockholmbesucher ein absolutes Muss !!
    und auch fotografisch eine Herausforderung ;-))
    Hier klasse gemeistert !
    LG Claudia
  • digitalfotoart 18. September 2005, 22:14

    Hallo Manfred
    nochmals Gratulation zu der gelungenen Gegenüberstellung deiner Reisedokumentation mit 35 Jahren Zeitunterschied.
    Die Bilder auf deiner aktualisierten hp sind ebenfalls großartig.

    Lg josef
  • Different Views 18. September 2005, 21:54

    Manfred - die gesamte Serie ist sehr beeindruckend
    gut, dass du schon so lange fotografierst
    du bist ein wahrer zeitzeuge
    danke, dass ich teilhaben du´rfte
    lg
    peter
  • Sabine Lommatzsch 18. September 2005, 21:22

    Sehr anschaulich wird hier der Wert von Museumsarbeit dargestellt. Klasse Vergleich!
    LG, Sabine

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 892
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz