Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Olly A.


Pro Mitglied, Buchholz in der Nordheide

Die Waffen [Teil 2]

Die Kampfhähne bekommen eine rasiermesserscharfe Klinge an die hintere Kralle gebunden. Die Länge des Messers wird dem Unterschenkel des Hahns angepasst - sie darf nicht länger sein als die Länge bis zur Kniekehle.
Hahnenkämpfe sind in der heutigen Zeit offiziell in ganz Indonesien verboten - die Hahnenkampfarenen mit ihren emotional geladenen Besuchern sind allerdings allgegenwärtig.

Der Wetteinsatz [Teil 1]
Der Wetteinsatz [Teil 1]
Olly A.

Kommentare 3

  • Klaus Degen 15. September 2013, 15:11

    Ich sage nur, andere Länder andere Sitten. Das mit der "Kampfkralle" kannte ich bisher noch nicht...

    lg Klaus
  • Andreas Beier 13. September 2013, 17:08

    heftig
  • Verena 13. September 2013, 13:27

    ich finde das schon krass, ehrlich, und glaub mir, ich weiß, daß das was wir mit den vielen kleinen Gockeln machen noch viel viel krasser und erbärmlicher ist, aber *malblödfrag* ist das ein Männerhobby?
    lg Verena

Informationen

Sektion
Ordner Bali
Klicks 692
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 4
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 105.0 mm
ISO 4000