Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Vögel und die Jahre ...

Die Vögel und die Jahre ...

541 5

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Die Vögel und die Jahre ...

... die fliegen (oder fließen) so für sich hin.

(Hier etwa ein Schreiadler eingescannt und konserviert vom Juni 1992, als es auch schon Gründe gab, dass er lieber zeitig weiterfliegen mochte.)

Solche Wechsel hält nicht nur der Schritt vom 31. Dezember auf den 1. Januar parat - und wenn nicht mal Jopi Heesters ewig währt ... ;-)

Kommentare 5

  • nils ho. 7. Januar 2012, 11:06

    Wunderbar, wie Du den Schreiadler hier aus älteren Zeiten präsentierst. Wenngleich für Deine Ecke ein echter Ausnahmeglücksfall, zeigt es ihn gut beim Absuchen von Wiesenflächen. Leider hat er das bei meinen gelegentlichen Besuchen in seinen Revieren so schön wie hier nur in größerer Entfernung vollführt. Für die Verhältnisse ist es ein schönes Bildergebnis, mit sichtbarer Bänderung der Schwungfedern, die ja oft wirklich kaum zu erkennen ist.
    Gruß von Nils
  • Lichtspielereien 31. Dezember 2011, 17:51

    Tolle Doku und für einen Scan prima.
    LG
    verena
  • shake 31. Dezember 2011, 11:41

    Danke fürs zeigen der Aufnahme. Wußte gar nicht das die Schreiadler bei Euch vorbeikommen.
    LG Thomas
  • Axel Sand 31. Dezember 2011, 10:17

    Eine gute Doku.
    Wenn nicht mal der Heesters das Jahr 2011 beenden wollte... Ich bin auch froh, das es bald vorrüber ist.
    Ein gutes neues Jahr wünsche ich Dir und Deinen Lieben, auch viele erfolgreiche Sichtungen für das kommende Jahr und mögen sich möglichst viele Wanderer die Haxen brechen und die Deiche dann meiden.
    Gruß
    Axel
  • Marina Luise 31. Dezember 2011, 10:05

    Wow!! Wusste noch nicht mal, dass es Schreiadler gibt! ;)
    Und nichts hält ewig - du hast Recht - nicht mal auf Heesters ist Verlass! ;)) Und ich dachte, den hätte der Tod vergessen! ;))