Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Verneigung vor dem fernen Gegner

Die Verneigung vor dem fernen Gegner

440 8

Ernst R. H.


Pro Mitglied, Frankfurt am Main

Die Verneigung vor dem fernen Gegner

Näheres zur Szene hier:

Die Langeweile des Tormanns vor der Borussia # 1
Die Langeweile des Tormanns vor der Borussia # 1
Ernst R. H.

Kommentare 8

  • Reiner Erdt 12. Dezember 2005, 20:48

    Kommt wirklich gut - gerade mit dem vielen tollen Grün.
    Ich bewundere immer die Torleute
    wenn elfmeterschießen ist, da hätte ich Schiss :o))
    r.e.
  • Sonja Witter 12. Dezember 2005, 17:19

    Wirkt ziemlich einsam auf dem großen leeren Platz mit den vielen Menschen auf den Rängen drum herum...

    LG
    Sonja
  • Tom Paul 11. Dezember 2005, 23:35

    ...moin, moin,
    war gestern auch in hamburg bei aol (das warn trauerspiel...) - hab mich geärgert, keine cam mitgehabt zu haben - aber dafür gabs lecker essen...und den reisebus bis vor die tür ;-)))
    warum warst du nicht dichter am spielfeld - außer bei hertha scheint das ja in den neueren fußballstadien möglich zu sein...
    lg
    t.
  • Petra und Horst Engler 11. Dezember 2005, 17:38

    Es kann schon mal sein, dass ein Torwart länger nichts zu tun hat aber dann innerhalb von Sekunden von 0 auf 100 dabei sein muß. Das stelle ich mir garnicht so einfach vor. Deine Serie gefällt mir. Ich selbst war auch mal bei einem Fussballspiel Life dabei. Ist schon etwas anderes als im TV zu sehen. Schön, dass du uns daran teilhaben lässt.
    LG Petra
  • Fotostudio Erfurt 11. Dezember 2005, 14:45

    gefällt!
    seine Einsamkeit, kommt gut rüber :-)
  • Volker Gutgesell 11. Dezember 2005, 12:56

    ...schöne Szene.
    vgvg
  • Anke H. 11. Dezember 2005, 11:51

    G L Ü C K W U N S C H !!!!!! Endlich mal .........gut gewonnen.

    lg Anke
  • Gabriele K. 11. Dezember 2005, 11:13

    Wunderbar. Fernöstliche Philosophie, durch Bild und Titel, im allgemeinen und im speziellen für die Gruppe A. Seit der Jubelschreie über die einfache Gruppe und das fortunaische Glück überlege ich, ob wohl Polen oder Ecuador ins Endspiel kommen.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Sport
Klicks 440
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz