Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die vergessene Kirche

Die vergessene Kirche

620 12

Lisa162


Pro Mitglied, Bad Ems

Die vergessene Kirche

...links, sie heisst "Saint-Etienne-le-Dépenné", steht in einer kleinen Gasse (was man dem Bild gar nicht so ansieht) in Metz, rottet vor sich hin und gehört laut Denkmalverzeichnis "einer Privatperson".
Während der frz. Revolution profaniert, wurde sie als Wohn- und Lagerhaus genutzt(!), bis sie zu verfallen war...
Der Chor ist übrigens, auch laut Denkmalverzeichnis, "verschwunden". Wohin bloss? Hat er sich eine andere Kirche gesucht?

Kommentare 12

  • Klaus-Günter Albrecht 17. Januar 2009, 18:17

    Steht die in der Rue St.Etienne, die auf die Rue Mazelle geht? Der Chor stand vermutlich den Fahrzeugen im Wege und ist mit dem Bau der gepflasterten Straße verschwunden. Im Mittelalter baute man kaum breite Straßen, ein Fußweg tat es oft auch. Schließlich wurde fast alles zu Fuß transportiert. Auch die Altstadt von Frankfurt hatte unzählige, nur fußläufige Gäßchen, die nicht erst durch die Bombardierung, sondern größtenteils schon durch die Altstadtsanierung der 1920er Jahre verschwunden sind.
    LG Klaus
  • Wolfgang P94 9. Januar 2009, 18:58

    Fantasitsche Aufnahme dieser verlassenen Gasse!
    LG
    Wolfgang
  • Andre Uhlig 8. Januar 2009, 10:23

    einfach nur genial!
  • H.Dachs 7. Januar 2009, 20:15

    Ein Foto mit einem sehr gelungenen Bildaufbau++++++
    Liebe Grüße Hans
  • Wilfried Münster 7. Januar 2009, 19:57

    wahnsinns perspektive!
  • Almuth Stender 7. Januar 2009, 19:53

    Kommt schön rüber: Das Stille, das Vergessene, die Kühle .... (vielleicht einen winzigen Tick heller?) lg Almuth
  • Klaus-Günter Albrecht 7. Januar 2009, 19:14

    Mmm. Das kannte ich bislang noch nicht. Aber es ist ja viel zweckentfremded und nachgenutzt worden. Der Chor wird wohl abgerissen worden sein. Vielleicht stand er einer anderen Nutzung im Wege.
    LG Klaus
  • Thomas Bartruff 7. Januar 2009, 13:01

    Einfach wieder klasse.
    Super !
    gruß Thomas
  • A. van Londen 7. Januar 2009, 8:35

    Wieder eine wunderbare Fotografie.
    Auch Deine Info liest man gerne...

    Schön - LG Bert
  • Georg Lehnhardt 7. Januar 2009, 6:41

    schön deine Entdeckungen
    und fotografisch wieder ein Leckerbissen

    LG Georg
  • Rheinbild 7. Januar 2009, 0:35

    Mit dem Kamin hätte ich nicht auf Kirche getippt, obwohl Fenster und Fassade schon darauf hinweisen.
    Wenn ich einen kirchenlosen Chor finde , sag ich Bescheid.
    LG
    Rheinbild

  • e x piration 6. Januar 2009, 22:42

    für mich hat dieses Bild einen feinen morbiden Charme und eine historische Geschichte gibt es noch obendrein!

    Klasse ...
    Beste Grüße für dich!!!
    :-)))