Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Vivien Slopianka


Basic Mitglied, Braunschweig

Die Treppe

Sind die Menschen in Lissabon wirklich kleiner als im Rest Europas?
Oder die Treppen nur einfach größer?

Kommentare 17

  • Sandra Andree 30. November 2013, 19:00

    Hallo,
    Das ist echt witzig wie sich unsere Fotos gleichen :)

    Gruß, Sandra
  • HansHeitz 8. November 2013, 8:36

    Gutes Auge ... ein Bild, das eine Geschichte erzählt ... auch fototechnisch astrein ...
    vg hans
  • Gerrit Elshof 23. Oktober 2013, 1:20

    Ich bin ebenfalls begeistert von den vielen Details in diesem Bild, dem Spiel mit den Schatten, den schönen Oberflächen, aber auch von der Komposition der Bildelemente.
  • Michael Jo. 20. Oktober 2013, 17:10

    ' w o w ' ..
    superb !
  • kwolf191 19. Oktober 2013, 23:08

    Immer wieder unglaublich, wie du ein Motiv auf das Wesentliche reduzieren kannst....Das nenne ich Talent und Liebe zum Hobby ! LG Kurt
  • Norbert Borowy 19. Oktober 2013, 22:41

    feine Grafik!
  • philou.61 19. Oktober 2013, 21:05

    Denken in der Diagonale. Sehr feine Szene in schöner Grafik.

    LG Phil
  • Rolf Mauch 19. Oktober 2013, 19:26

    Genial mit dem Bildausschnitt
    Gruss Rolf
  • E-Punkt 19. Oktober 2013, 19:16

    das ist genau das, was du so gut kannst:
    nebensächlichkeiten schaffen , die im grunde
    erst entdeckt werden, wenn man mit dem großen ganzen
    des fotos durch ist. zu gerne verweilt man am schattenwurf
    von lampe und geländer und überhaupt das filigrane
    des geländers. erst wenn man das genossen hat,
    so richtig genossen, dann wird man gewahr, dass da auch
    noch ein mann aus dem fenster blickt.
    das nenne ich die fähigkeit zum bildaufbau.
    du hast sie. mein kompliment !

    lg elfi
  • LeicaPhotographer 19. Oktober 2013, 14:42

    ...diese Rechtsdiagonale wirkt wie ein Geschoß...
    klasse Perspektive.
    LG.charly
  • Andreas Kaiser 19. Oktober 2013, 11:16

    Klasse Bild! Ich denke, auch, er staunt, dass die Lampe über Nacht so groß geworden ist. ;-) LG Andreas
  • XuRu 19. Oktober 2013, 10:36

    Wandstruktur, Farben, Schatten ... wirklich gut gemacht.
    Ob der Herr wohl mit dem Treppenbauer telefoniert?

    Gruß
    Ulrich
  • UAW 19. Oktober 2013, 10:33

    Alles drin, was ein Foto braucht: Formen, Farben, Schatten, Linien und - ein Mensch. Gefällt mir sehr gut. Gruß Ute
  • jbd68 19. Oktober 2013, 9:57

    ein Motiv ganz nach meinem Geschmack, sehr gut präsentiert,
    VG Björn
  • Wumbatz 19. Oktober 2013, 9:43

    Das ist wie bei den Pflanzen, die versuchen auch immer in Richtung Licht zu wachsen. Da wir im Norden Europas weit weniger Sonne haben als im Süden, müssen wir uns gewaltig strecken um diese zu sehen ... deshalb sind die Nordler etwas länger ... :-)))

    Klasse Bild – hat Du mal wieder super gesehen und eine hervorragende Bildkomposition daraus gemacht!

    VG Gerold
  • Suse D. 19. Oktober 2013, 9:20

    Zwergenwuchs in Lissabon... Sehr geiles Bild! Abgesehen von den merkwürdigen Dimensionen finde ich die gesamte Komposition äußerst gelungen. Der Mann scheint sich genau wie du über die Treppe und die Lampe zu wundern... LG Suse
  • Sabine-H. 19. Oktober 2013, 9:20

    egal ... auf jeden fall ein tolles bild :o)

    gruß sabine

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Portugal
Klicks 436
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 105.0 mm
ISO 100