Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ayubowan


Pro Mitglied, Rotenburg a. d Fulda

Die Teepflückerin - Sri Lanka

Die soziale Struktur der indischen Tamilen ist dieselbe wie im ländlichen Tamil Nadu. Die Gemeinschaft ist durch das Kastensystem bestimmt. Auf den Teeplantagen ist die Teefabrik das Zentrum aller Aktivitäten. Die tamilischen Arbeiter leben auf der Teeplantage, die ihr gesamtes Leben bestimmt. Bis heute sind die Teepflückerinnen in Sri Lanka ausnahmslos indische Tamilinnen. Die Männer sind für Arbeiten in der Fabrik und zum Zuschneiden der Teebüsche verantwortlich.

Zur Armut und zur Isolation der Plantagenarbeiter beigetragen haben auch die Jahrzehnte, in denen indische Tamilen keine Staatsbürger Sri Lankas waren. Sie waren keine Wähler und keine politische Gruppierung hat sich für ihre Interessen starkgemacht. Die Kindersterblichkeit und Unterernährung bei indisch-tamilischen Kindern liegt weit über dem Landesdurchschnitt.

Die eigene Stellung in der Gesellschaft ist dadurch geprägt, in welche Kaste man geboren wurde. Dabei unterscheidet sich das Kastensystem der indischen Tamilen von dem der einheimischen Sri-Lanka-Tamilen in einigen Punkten. Als höhere Kasten angesehen werden die Vellalas, Kallar, Agamudaiyar, Maravar, Naidus, Reddiars und Nairs; sie haben bessere Wohnmöglichkeiten und Arbeitsplätze. Die härteren körperlichen Arbeiten werden meistens von den Mitgliedern der als niedrig angesehenen Kasten wie Pallars, Paraiyars, Sakkiliar verrichtet. Das Kastensystem spielt gerade bei den indischen Tamilen noch eine große Rolle, wobei es auch hier zu Modernisierungen kommt.
(Quelle: Wikipedia)

Kommentare 21

  • Lorenz Peter 9. August 2014, 18:33

    Ein klasse Portrait der Teepflückerin.
    VG peter
  • Cecile 21. Juni 2014, 21:40

    Eine wunderschöne Aufnahme, gefällt mir sehr und ich freue mich sehr, diese zu sehen. Bald bin ich auch wieder dort und ich freue mich schon sooooo sehr darauf
    LG E.
  • Helga Burghardt 13. Mai 2014, 19:43

    ein schönes dokufoto. danke für die ausgiebige Information.
    lg helga
  • Photorammal 10. Mai 2014, 23:05

    gut eingefangen
    lg rammal
  • Angelika Ehmann-Eilon 10. Mai 2014, 21:26

    Kann mich den teilweise hochwertigen pos. Anmerkungen zu dieser Aufnahme nur anschließen.
    Eine Aufnahme, bei der man in bezug auch auf den Text nachdenken muß.
    Mich wundert es ein wenig, daß die Teepflückerin recht warm gekleidet ist, von daher dürfte es ziemlich kühl dort oben auf den Teeplantagen sein??
    Gruß Angelika.
  • Irene und Nadine 10. Mai 2014, 21:24

    Klasse Aufnahme!
    LG Irene und Nadine
  • Fritz Haselbeck 10. Mai 2014, 21:24

    Ein serh beeindruckendes Portrait mit viel Aussagekraft im gesamten Motiv! Sehr gute Gestaltung! Lg Fritz H.
  • karlitto 10. Mai 2014, 20:16

    Gutes Portrait, klasse Licht, Hintergrund schön unscharf, auch wenn ich mir ein klitzekleinwenig mehr Gesicht wünschte, (kleiner Finger ganze Hand ;-) aber so bleibts zumindest spannend. Die Info dazu ist sehr gut.
    Gruss
  • Uwe Schnarchendorf 10. Mai 2014, 20:03

    Sehr schönes Porträt , mit aussagekräftigem Kommentar .
    Gruß Uwe
  • El Viejo 10. Mai 2014, 18:54

    Der Lichtfall auf eine Partie des Gesichtes ist unglaublich gut gewählt. Auch der konzentrierte Blick auf die Arbeit gibt dieser Aufnahme eine Natürlichkeit wie man sie bei solchen Bildern nur wünschen kann.
    Dieses Bild gehört in einen Bildband von einer Starfotografin.
    LG Jose
  • Andreas Kögler 10. Mai 2014, 18:26

    den farbenfrohen Anblick in den Plantagen , mit den Pflückerinnen , werde ich wohl nie vergessen !
    Und der Tee - der Tee schmeckte sowas von gut , da konnte ich nur ein Teefreund werden ;-)
    gruß andreas
  • Bernd Catman 10. Mai 2014, 17:16

    Großartige Aufnahme in beeindruckender Qualität und hervorragenden Bildaufbau, gefällt mir AUSGEZEICHNET !!
    LG Bernd
  • Thomas Albrecht 10. Mai 2014, 12:04

    Danke für dieses tolle Portrait. Tolle Schärfe auf den Punkt,
    nicht überschärft, auch nicht bunt sondern farbig.
    Es ist wohltuend mal wieder eine Aufnahme zu sehen,
    die sehr stimmig ist, bei dem Schrott, der hier teilweise gezeigt wird.

    Gruß
    Thomas

  • Starcad 10. Mai 2014, 11:34

    Sicher eine extrem anstrengende Arbeit, die Du hier mit diesem schönen Portrait würdigst. Danke auch für die interessanten Informationen dazu. Top!!!!!!!!!
    LG Marc.
  • Willy Brüchle 10. Mai 2014, 10:09

    Was mich in Sri Lanka sehr gewundert hat: In den Hotels gab es immer nur die Standard- Teebeutel. MfG, w.b.
  • Sigrid E 10. Mai 2014, 9:31

    Ein ausdrucksstarkes Portrait und sehr informativ erklärt!!!
    LG
    Sigrid
  • Gabriele Maria Bootz 10. Mai 2014, 9:29

    Klasse! Anmutig und schön zeigst Du die Teepflückerin.Mein pers. Fav.
    Danke für die interessante Info dazu.
    VG und ein schönes Wochenende.
    Gabriele
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 10. Mai 2014, 9:25

    Hallo Ute.
    Sehr gute Portrait, gut aufgenommen im Profil, starkes
    Foto, gefällt mir sehr gut.
    LG. Wolfgang
  • gmod36 10. Mai 2014, 7:38

    So wie Du das festhältst, hat sogar Armut noch Anmut.
    Sehr gelungene Aufnahme.

    LG Markus
  • Fred Dahms 10. Mai 2014, 7:29

    Klasse Information und eine Aufnahme der Oberklasse. Ich bin begeistert
    Gruß Fred
  • Ushie Farkas 10. Mai 2014, 6:19

    STARKES Portrait! Grüße

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 1.051
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A57
Objektiv 70-300mm F4-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 100.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten 1