Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Florian Borlein


Free Mitglied, München

Die Taufe im Nil

Die Ostkirche aht eine im wesentliche Bildesprache.
Der Fluß ist immer durch einen Flußgeist gekennzeichnet.
Den Flußgeist erkennt man an dem Muschelhorn. Die Bilder orientieren isch an der Bildersprache der region. So war im Bereich "Kleinasien" die Bildersprache des antiken Griechenland präsent. So war jedem klar, daß da wo ein Flußgeist auch ein Fluß.

Kommentare 0