Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Lange


Basic Mitglied, Bruckmühl

Die Suche

nach freien Plätzen beginnt... :-)

Das ist das LETZTE...Bild der Olympiaparkserie. Ihr habt es überstanden *gg*
Jetzt kommt aber mal wieder was anderes :-))

D100, Tamron 24-135mm, Brennweite 135mm, t=1/320s, f/10 , ISO 320, -0,3 LW,

http://www.DIGfoto.de

Kommentare 57

  • Jennifer Wallura 10. Dezember 2002, 4:38

    Glückwunsch :-)))
    LG Jenni
  • Alfons Fries 9. Dezember 2002, 20:10

    Hallo Günter,
    das ist ja wirklich ein klasse Bild!!
    Ich gratuliere!!

    Gruß
    Alfons
  • Günter Lange 9. Dezember 2002, 19:54

    @Ramin
    Danke! :-))

    Gruß Günter
  • Rike Bach 9. Dezember 2002, 19:41

    @Günter - ich hab' mich mit Ramin 'kurzgeschlossen' *g*, war wohl ein Versehen mit dem Ignore...
    Rike :)
  • Rike Bach 8. Dezember 2002, 22:58

    LOL... liest sich so als würde ich Selbstgespräche führen *g*... na ja, was solls...
    Rike :)
  • Günter Lange 8. Dezember 2002, 21:20

    Uups! der Ramin hat sich entfernt...:-))) schon wieder weg?

    Günter
  • Holger Karl 8. Dezember 2002, 19:27

    und die ramin'sche strategie, offensichtlich kurzerhand seine beiträge zu entfernen (oder bin ich blind?), wirkt auch eher subsouverän.
    ho.
  • Rike Bach 8. Dezember 2002, 17:05

    @Ramin - so,so, ich bin also eine Person die von Bildformaten und Bildbearbeitung eh' nicht so viel Ahung hat... Mein Lieber, du solltest mal aufhören über Menschen zu urteilen die du nicht kennst... woher nimmst du die Arroganz zu behaupten ich hätte keine Ahnung? Wenn du nicht in der Lage bist eine Frage so zu formulieren dass man ohne Nachfragen versteht was du mit der Frage beabsichtigst, dann bist du wohl derjenige der noch was zu lernen hat.
    Was bitte schön sieht denn deiner Meinung nach aus wie ein gif??? Woran glaubst du zu erkennen dass es sich um ein gif handelt? Und wie hat Kerstin so schön gemeint, letztendlich isses wurscht, das Ergebnis zählt.
    Sorry, aber deine Art und Weise zu argumentieren und zu polemisieren geht mit auf den Senkel, und zwar ganz gewaltig...
    Rike
  • Steffen S. 8. Dezember 2002, 14:32

    Hi Günter,
    jetzt rappelt es aber in der Galerie-Kiste, was ?!!!

    Gratulation zum erneuten Einzug !


    Gruss Steffen
  • Günter Lange 8. Dezember 2002, 12:51

    Langsam weiss ich nicht mehr, was ich schreiben soll :-)
    Danke, danke, danke!
    @Ramin
    Rikes Frage war absolut berechtigt, mit Deiner Antwort hast Du Dich nur selbst disqualifiziert.
    Das Bild ist übrigens in jpg abgespeichert, Deine Frage nach gif ist mir vollkommen unverständlich.
    @Kerstin
    Hattrick hört sich gut an :-)
    Und Streit... wegen solcher Kommentare doch nicht... *gg*

    Viele Grüße, Günter
  • Kerstin Ehmke-Putsch 8. Dezember 2002, 8:54

    Der Hattrick ist perfekt :-)
    Glückwunsch. Ich finds toll, ob als gif, bmp, jpg, tir, psd...is mir sowas von wurscht *g*.
    Als animierte gif wär´s sicher auch klasse :-)

    So und jetzt hört auf zu streiten.

    Kerstin
  • Rike Bach 7. Dezember 2002, 22:49

    LOL - Ramin ich glaub' ich hab' deine Frage nicht verstanden. Wenn du wissen willst ob es als gif gespeichert ist musst du doch einen Grund dafür haben. Und den wollte ich gerne wissen. Aber Danke für deine Einschätzung meinerseits - ist immer wieder schön zu sehen wie arrogante Kommentare man manchmal auf sachliche Fragen bekommt. Schönen Abend noch....
    Rike :)
  • E Kus 7. Dezember 2002, 22:48

    Vor ca 8 Jahren war ich einigemale als Juror bei Fotowettbewerben tätig. Da war gerade das Thema 1 Mensch in sonst leeren Stadion- oder Theaterrängen modern. Da viele Wettbewerbsfotografen preisgekgönte Ideen nachmachen, wurde das so oft präsentiert, daß ich es nicht mehr sehen kann. Wer das zum erstenmal sieht, mag sicher Gefallen daran finden. Für mich ists uninteressant,was nicht bedeutet das es schlecht ist.
    Gruss
  • Bernhard Schulze 7. Dezember 2002, 22:30

    Gratulation!!!

    @Ramin: Mal die Monitoreinstellungen prüfen. Das Bild ist einwandfrei.
  • Rike Bach 7. Dezember 2002, 22:28

    @Ramin - wieso sollte das als gif gespeichert sein???
    Rike - ratlos
  • Ansgar Piel 7. Dezember 2002, 20:54

    Gratulation!
  • Tom Rechsteiner 7. Dezember 2002, 20:50

    Die Idee ist ja nicht gerade neu - bei so einem Bild wuerd ich mir etwas mehr Schaerfe wuenschen - der Lichteinfall ist unguestig, seitliches Streiflicht waere hier vorteilhaft - alles in allem: SKIP
  • Herbert Svatunek 7. Dezember 2002, 20:50

    Ok, es ist grafisch gelungen! Und?

    Ein weitaus engerer Ausschnitt hätte eine wesentlich spannendere Sicht gebracht!

    Daher: Contra!

  • Moritz IIII 7. Dezember 2002, 20:50

    Gefällt mir sehr gut, die Farben passen, die Komposition stimmt, der Mann steht einfach richtig so im Bild. Pro.

    Gruß Moritz
  • Der Manuel 7. Dezember 2002, 20:50

    Das ist gut komponiert. Gerade durch die Person wird hier eine wahnsinnig monotone Architektur aufgebrochen. Und zeigt somit, wofür solche Bauwerke gemacht sind. Für den Menschen. Darüberhinaus zeigt sich hier in aller Brutalität wie sich Baustile im Prinzip seit dunkler Vorzeit auch und gerade hier in Deutschland nicht geändert haben: das einzelne Subjekt soll sich ausgeliefert, soll sich dem Werk ohnmächtig gegenüber sehen. Auch wenn all dies wahrscheinlich vom Fotografen nicht so interpretiert wurde: mir erschließt es sich. Technisch gut, und insgesamt einfach: pro
  • Rainer Titan 7. Dezember 2002, 20:50

    wirkung ist klasse aber,
    ich mag die farben nicht.
    -skip-
    geklickt.

    der olli
  • Cornelia Heimer 7. Dezember 2002, 20:50

    Hm seit Günter Lange Architektur fotografiert, ist er Dauergast im Voting Center. Schade das er offenbar mit den Naturfotos nicht so erfolgreich war. Na gut aber das nur am Rande.
    Dennoch gefällt mir dieses Foto sehr gut. Die Linien die durch die Sitzanordnung gebildet werden, sind hier sehr gut dargestellt. An Schärfe, Licht und Farbe gibts - wie immer - nichts zu meckern - pro
  • Katja Stuppia 7. Dezember 2002, 20:50

    für die ganze Serie propro.
    lg katja
  • Ute Allendoerfer 7. Dezember 2002, 20:50

    Stark und pro :-))
  • Tatjana S. 7. Dezember 2002, 20:50

    PRO!
    Gruss Tatjana

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 7.342
Veröffentlicht
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 7. Dezember 2002
131 Pro / 107 Contra