Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Straßen von Havanna

Die Straßen von Havanna

1.270 14

Michael Haus


Pro Mitglied, Köln

Kommentare 14

  • ARTist Cyberello 15. November 2006, 7:37

    europa nach dem zweiten weltkrieg?

    nein, kuba heute!

    sehr dokumentarisch und aussagekräftig!

    ART
  • Jörg-M. Seifert 6. September 2006, 22:44

    Das ungeschminkte Cuba wie es Touristen nicht sehen wollen!
    Großartiges Bild ( ein Hohn ein solches Attribut zu verwenden)

    saludos
  • Christof Abt 17. August 2006, 19:27

    Hallo,
    starkes Bild und leider typisch für Kuba. Im Unterschied zu kapitalistischen Staaten wohnen auf Kuba in solchen Gegenden ganz normale Menschen.

    Hallo Armin,
    Fidel ist kein Arbeitersohn. Er kommt aus recht wohlhabenden Verhältnissen.

    Gruß Christof
  • Michael Haus 10. August 2006, 22:32

    Exotisch, fremd, düster, gebrochen
    mit einem Hauch von Glanz
    und schon gibt es einen Anmerkungentanz.
    Ich danke Euch allen für die Kommentare.
    Chaos Tänzerin: Es war eine meiner bewegendsten, aber auch fotografisch intensivsten Reisen meines Lebens
    Elena: Freut mich!
    Karl-Heinz: Danke!
    Melanie: Ja, ich gestehe ich habe nachgeholfen, es ist leider ein Bild das aus einem digitalisierten Dia geboren werden musste, quasi eine Zangengeburt.
    Kay: Die Gans habe ich leider selbst noch nicht im Bild entdeckt, aber bin immer dankbar, wenn die FC-Gemeinde mehr in meinen Bildern sieht, als ich selbst und danke für das Kompliment.
    Die Se: Ja tatsächlich, ich habe mein Mehrheitsvotum für die Schwarz-Weiße Wiedergabe abgegeben und danke für die gute Bewertung.
    Dieter: Die Farben Havannas sind tatsächlich ganz besonders, da sie durch den Sozialismus geprägt, anders als in anderen Staatsformen auftreten und ich freue mich, dass Dir der bewusste Verzicht darauf gut gefällt.
    Rolf: Ja, manchmal macht mir das Irre in meinem Blick schon zu schaffen, aber ich habe mir Mühe gegeben und danke für das Lob.
    Armin: In meinen Augen beweist das Bild, dass es Schönheit und Verfall in Havanna gibt, aber nicht, dass dafür ein Arbeitersohn verantwortlich ist, dazu sind die weltpolitischen Zusammenhänge, die hier ursächlich sein dürften, wohl zu komplex. Deine Bewertung meines Fotos erfreut mich dennoch.Danke
    Ralf: Bin ganz Deiner Meinung und danke Dir für die Beurteilung.
    Michelangelo: ...ist das wohl der Grund, warum ich für dieses Bild deutlich mehr Kommentare,als für viele andere meiner Bilder bekommen habe. Es ist wohl mehr als andere, ein Sinnbild, stellvertretend für andere emotionale Wahrnehmungen. Schön, dass es Dich zum denken anregte.
    Viele Grüße
    Michael
  • sortie | de | camions 1. August 2006, 8:58

    ich dachte an Bilder deutscher Städte nach dem Krieg...
  • Ralf Kesper 1. August 2006, 5:22

    Ein Bild, das ohne die Strassenkreuzer auch irgendwo in der ehemaligen DDR aufgenommen worden sein könnte. Das ist eine gelungene und gut in SW bearbeitete Dokumentation.

    @Armin Leitner: das eine wie das andere Extrem führt zu solchen Bildern. Auch der totale Kapitalismus schafft auch solche Slums.

    lg Ralf
  • Armin Leitner 1. August 2006, 1:55

    Der perfekte Beweis, daß ein Arbeitsersohn keinen Staat führen kann....oder ?
    Ein wunderschönes Foto.
  • Rolf Simmerer 31. Juli 2006, 23:05

    irre gut gesehen und ausgearbeitet

    lg rolf
  • Dieter Wundes 31. Juli 2006, 22:47

    Havanna ohne Farben ist sicher ungewohnt, kommt hier aber ausgesprochen gut...
    Gruß Dieter
  • La Imagen 31. Juli 2006, 22:44

    Eigentlich ist Cuba was für Licht un Farben, aber hier ist s/w gut gewählt ....
    Gruß
    Dietmar
  • Kay Wölfle 31. Juli 2006, 22:44

    Wie gemacht für das S/W-Sujet. Gans stark!
    Gruß Kay
  • Karl-Heinz Omet 31. Juli 2006, 22:09

    klasse :-)
    LG
    Karl-Heinz
  • Model Elena W 31. Juli 2006, 22:04

    gute arbeit , finde ich sehr eindrucksvoll !
    lg elena
  • Ischtar Kara 31. Juli 2006, 22:04

    Klasse Doku. Hast du dort Urlaub gemacht?