Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R. Kretschmer


Basic Mitglied, Bergisches Land

Die Sonne im Rücken

Spontanidee zum Thema

Schatten 29.09.2013
Schatten 29.09.2013
Fight-Club

hierbei handelt es sich um ein fotoprojekt mehrerer mitglieder.
mehr dazu - Fight-Club
thema für den 06.10.2013: "Nicht mein Stil - mach ein Foto, was du sonst nie machen würdest"

den Blick zurücklassen
den Blick zurücklassen
R. Kretschmer

Kommentare 7

  • -bk- 1. Oktober 2013, 0:49

    Nicht dass Du uns für das nächste Sonntagsthema Deinen Unfall zeigst;-) So nach dem Motto, Fotos, die Du sonst nicht unbedingt machst;-)
    Ich weiß nicht ob Du bewusst bis zu dieser Fahrbahnerweiterung gewartet hast, aber sie ist für mich vom Bildaufbau nur förderlich.
    LG Bernd
  • W O L F 30. September 2013, 20:08

    coole und spritzige Idee, Schatten bewegen sich ja sinnigerweise mit Licht-Geschwindigkeit fort... ;-)
    LG Wolf
  • Bär Tig 30. September 2013, 2:03

    Spontan finde ich immer gut. :)
  • Reinhard Seidel 29. September 2013, 22:59

    Der Verschwommene Teil vor dem Auto hat beim ersten Blick in mir ein Eindruck hervor gerufen, als hättest Du schon einiges getrunken ;-)) Aber Du warst ja der Beifahrer :-D
    LG Reinhard
  • Fotomama 29. September 2013, 22:37

    Der Titel gefällt mir :-)
    Die Bilder aus dem Auto heraus scheinen zu einem Hobby zu werden bei dir. Die Perspektive gefällt mir, bei der man vorne noch ein wenig vom Armaturenbrett sieht und danach direkt den Schatten. Wo jetzt die Straße anfängt und ob das alles echt ist... da bin ich mir nicht so sicher. Jenseits der Windschutzscheibe verschwimmen erst mal die Konturen in der Bewegung. Das macht sicher den Reiz des Bildes aus.
    Die Belichtungszeit ist ja so kurz, dass weiter vorne von der Bewegungsunschärfe nicht mehr so viel zu bemerken ist. Immer wieder faszinierend, die Gesetze der Physik ;-)
    Gruß, Fotomama
  • Kawachi 29. September 2013, 22:37

    Eindeutig ist mir das lieber, die Sonne im Rücken, als den (rauen) Gegenwind im Gesicht. Prima, die Idee!
    LG Peter
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 29. September 2013, 21:52

    Stark, der Sog-Effekt kommt super !
    gefällt mir, s/w wohl hier die beste Wahl !
    LG
    Thorsten

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner SW
Klicks 167
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Canon EF-S 17-85mm f4-5.6 IS USM
Blende 16
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 38.0 mm
ISO 100