Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Petra Fümel


World Mitglied, Stuttgart/Fellbach

"Die Soldatengräber sind...

... die großen Prediger des Friedens!"
- Albert Schweitzer, Friedensnobelpreisträger-




Deutscher Soldatenfriedhof MONT D'HUISNES
Auf einem 30 m hohen Hügel, ca. 1 km vom Dorf Huisnes-sur-Mer gelegen, besitzt der Deutsche Soldatenfriedhof Mont d'Huisnes eine dominierende Lage in der Bucht des Mont St. Michel. Hier ruhen 11956 Tote des 2. Weltkrieges. Nach langen erbitterten Kämpfen gelang den Amerikanern der Durchbruch in der Nähe von Avranches am 30. Juli 1944.
Mont d'Huisnes ist der einzige deutsche Gruftbau in Frankreich. Im Jahre 1961 wurden hierher die Kriegstoten aus den Departements Morbihan, Ille et Vilaine, Mayenne, Sarthe, Loir et Cher, Indre et Loire, Vienne et Indre sowie der Inseln Guernesey, Jersey, Aurigny und Sark überführt.
Der Gruftbau ist ein rundes Gebäude mit 2 Etagen und einem Durchmesser von ca. 47 m. Auf der Innenhoffassade führt eine überdachte Galerie auf jede Etage zu 34 ausgebauten Krypten. In jeder Krypta ruhen 180 Kriegstote. Die Namen sind auf Bronzetafeln angebracht.
Ein Hochkreuz erhebt sich in der Mitte des Innenhofes und gemahnt an den Frieden...

Kommentare 6

  • Robert Schwendemann 2. Mai 2011, 18:39

    Tolle Arbeit...super Idee!
    Lg Robert
  • Lothar Gödecke 6. März 2011, 8:50

    Ein toller Bildschnitt ... finde ich sehr passend.

    LG Lothar
  • Petra Fümel 26. Februar 2011, 13:46

    @ pts.... Nein, es hätte nicht sein brauchen, da geb ich dir völlig Recht, zumal wenn man sich mit offenen Augen dort umsieht und die vielen namenlosen Gräber betrachtet, die mit "Ein deutscher Soldat" betitelt wurden... wieviel Leid und Kummer sind dort ständig präsent... Als ich diesen Friedhof eher durch Zufall fand, beschlich mich ein seltsames Gefühl... eigenartig, denn ich wurde lange nach Ende dieses Wahnsinns (2.Weltkrieg) geboren...
  • pts 26. Februar 2011, 12:04

    Ein großartiger Bearbeitungsschnitt !!
    Das zeigt wirklich an, zu was es erbaut wurde.

    "Es hätte aber nicht sein brauchen," denk` ich !

    Tschüssing petra,
    peter
  • Sigrid Antonia Johanna Fuchs von Lorch 26. Februar 2011, 11:02

    ich währe dafür, daß ausschließlich die Politiker, Generäle, Multimillionäre und Rüstungsindustriebosse verfeindeter Nationen mit Knüppeln bewaffnet in einem großen Stadion aufeinander ein schlagen.... da trifft's wenigstens die richtigen!
  • Hans Palla 26. Februar 2011, 7:01

    Leider hören nur wenige zu ...
    Toller Schnitt, sehr passend präsentiert (!)
    ciao, hans