Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ha-Jo Effertz


Pro Mitglied, Köln

Die Schwebfliege...

dachte wohl sie hätte eine blaue Blume vor sich,
und ließ sich einfach auf dem Bläuling nieder, der dann sehr zu meinem Ärger flüchtete.
Gut 10 min. hatte ich vor ihm gehockt bis endlich die Sonne rauskam und er seine Flügel zum trocknen öffnete. So blieb mir von diesem Bläuling nur die eine Aufnahme.
So sehr ärgert es mich jetzt gar nicht mehr.

Gestern morgen 7.45Uhr.

Canon EOS300D Sigma 75-300Apo
1/500s Blende ca. 8 200ASA manueller Focus, Balgen, Stativ, Tonwerte, Ausschnitt.

Kommentare 23

  • Ansgar Hillebrand 13. September 2006, 23:46

    ...weiß gar nicht wo ich zuerst hinklicken soll - hier ist ja ein Bild schöner als das Andere :-)

    Viele Grüße und eine gute Nacht,
    Ansgar
  • Ursina Künti 5. August 2005, 17:40

    Das blaue Schmuckstück der Natur kommt bestens zur Geltung......interessante und natürlich-witzige Erzählung!
    lg sina
  • Sebastian Scheuschner 4. August 2005, 12:25

    eine schöne Aufnahme
  • Bri Se 1. August 2005, 18:33

    Der Bläuling sieht aber wahrhaftig wie eine Blüte aus. :-)
    Im Moment wird es eh auf manchen Blüten eng...alles ist am flattern und man sieht oft verschiedene Arten von Insekten auf einer einzigen Blüte, die dort krabbeln, fliegen und hüpfen.
    Nicht ganz einfach zum fotografieren :-)
    LG Brigitte
  • Johann Brüning 1. August 2005, 14:37

    Man sieht richtig, wie die Fliege darauf wartet, das der Falter aufblüht :-)))
    Gruß Johann
  • Horst Engler 1. August 2005, 10:58

    Schade das es nicht richtig Scharf ist, wäre ein Traumfoto geworden. Aber die Szene bleibt bestimmt unvergessen.

    lg Horst
  • Leander S. 31. Juli 2005, 23:20

    Wirkt fast so, als würden sich zwei Gegner zu einem Duell treffen :-))
    Toller Schärfeverlauf und wunderbare Farben!
    LG Leander
  • Christiane WoM 31. Juli 2005, 23:01

    So zart und durchsichtig … bezaubernd wirkt dieses Foto!
    LG Chris
  • Maria-L. Müller 31. Juli 2005, 22:38

    Wie der Schwebfliege erging es mir zuerst auch...nee,ich habe mich nicht draufgesetzt*ggg*,aber von Weitem gesehen dachte ich zuerst auch an eine blaue Blüte.
    Da ist dir auch eine schöne Aufnahme des geöffneten Bläulings gelungen!Gestern Morgen war eben ein guter Zeitpunkt!
    LG Maria
  • Andreas H.. 31. Juli 2005, 20:54

    sehr schöner bläuling toll auch mit der anfliegenden schwebfliege
    vielleicht zeige ich meinen demnächst auch einmal
  • Petra und Horst Engler 31. Juli 2005, 20:36

    Die Szene finde ich sehr gelungen. Nur könnte es für mich etwas schärfer sein aber das ist Geschmacksache. Jeder sieht das anders und das ist auch gut so. Ansonsten wirklich schön.
    LG Petra
  • Wilfried Damrau 31. Juli 2005, 20:13

    Die schillernden Farben hast Du perfekt eingefangen. Ist ziemlich schwierig. Weiß ich aus eigener Erfahrung

    lg Wilfired
  • M.Gebel 31. Juli 2005, 20:05

    Hervorragend! Ich bin begeistert von deinen Bläulingen. Auch hier wieder eine beeindruckende Aufnahme, mit zwei Akteuren.-)
    LiGrü
    Markus
  • Verena F. 31. Juli 2005, 20:02

    Wunderschön, der Schmetterling scheint von innenheraus zu leuchten!

    Gruss, Verena
  • Rainer Büldt 31. Juli 2005, 19:17

    Ein ganz tolles Schmetterlingsmakro!
    LG Rainer

    Rosenkäfer
    Rosenkäfer
    Rainer Büldt