Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
. . "die Schritte". .

. . "die Schritte". .

712 11

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "die Schritte". .

. . hallen etwas, . . ich trete vorsichtiger auf, . . der Blick schweift ins Rund, . . in der Basilika Maria Taferl, . . der grössten Wallfahrtskirche Niederösterreichs, . .
. . die von unzähligen Trost und Hoffnungssuchenden Pilgern und Besuchern während des Jahres aufgesucht wird, . . viele zum Teil vertraut erscheinende, . .
. . teilweise in Gold gestaltete Figuren, . . in ausdrucksvollen Posen erstarrt, . . begleiten mich auf dem Weg "nach Vorne" . .
. . "Vorne . . Oben", . . dort, . . ja was ist dort ? . .

. . . erstellt mit Fujifilm FinePix S100SF . .

herzlichst Helmut

. . "die Basilika",. .
. . "die Basilika",. .
Helmut Johann Paseka

http://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Taferl

Kommentare 11

  • Marlis E. 11. Oktober 2009, 12:03

    Eine sehr gute Innenaufnahme. Eine prunkvoll ausgestatte Kirche ist das.
    LG Marlis
  • Gabi Eigner 10. Oktober 2009, 11:23

    Die Stille in den Kirchen verbreiten oft ein sehr ehrfürchtiges Gefühl. Unangenehm wird es dann oft, wenn man Stöckelschuhe anhat und jeder Schritt so schön durch den Raum hallt ;-) Aber das Problem stellt sich bei mir eh nicht mehr.
    Stative sind schon was praktisches. Nur liegt meins leider meistens zu Hause oder im Auto.
    Hab ja leider keinen Stabilisator, aber den Trick mit dem Selbstauslöser wende ich auch sehr oft an und es funktioniert auch oft ganz gut.
    lg Gabi
  • Trautel R. 10. Oktober 2009, 5:49

    nachdem ich deinen blicken außerhalb der basilika nach oben folgte, freue ich mich jetzt, dass auch noch eine aufnahme vom inneren der sehenswerten basilika kommt.
    und für eine freihandaufnahme kannst dudurchaus zufrieden sein.

    lg trautel
  • M³ Mückenmüller 9. Oktober 2009, 21:07

    Da gibt es einiges zu bestaunen!!
    gruss, matthias
  • Gerlinde Weninger 9. Oktober 2009, 20:56

    Sag ich doch, innen wie außen sehenswert!
    liegrü die gerlinde
  • Angelica Hofmann 9. Oktober 2009, 19:17

    das sieht wunderschön aus,
    lg geli
  • Sylvia Schulz 9. Oktober 2009, 10:14

    meistens vergesse ich auch mein Stativ, bzw. mag ich es nicht immer herumschleppen, normalerweise aber für solche Aufnahmen ein MUSS...., trotzdem, die Aufnahme ist gut geworden, auch ohne!
    lg Sylvia
  • paules 9. Oktober 2009, 10:12

    darin seit Ihr Oberspitze...Gruß Paul
  • Helmut Johann Paseka 9. Oktober 2009, 9:52

    @Zwecke,
    . . obwohl ausreichend Verwacklungsschutz vorhanden ist, . . verwende ich meist . . "die vorhandene Statik" . . ;-)) . . dazu Selbstauslöser . . und "vuala" . . die Blende 8 erzielt ein bestens durchzeichnetes Foto . . . Stativ ist doch . . zu schwer . . ;-))

    herzlichst Helmut
  • Zwecke 9. Oktober 2009, 9:25

    eine feine innenarchitekturaufnahme in farbe und auch die schärfe ist zufriedenstellend.
    hast du hier ein stativ verwendet?
    man hat mit der s100 bei 28 mm brennweite eine gute lichtstärke von 2.8 und ich denke einmal, sie reicht für freihand aus.
    lg horst
  • Inge Striedinger 9. Oktober 2009, 9:25

    Kirchen sehe ich mir auch gern an und habe dabei das gleiche Gefühl, das du beschreibst ... so viel zu sehen!
    LG Inge