Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ilja Alexander Schroeder


World Mitglied, La Franca / Asturias

Die schönsten Gipfel der Picos (2) .....

....Dies ist der berühmt, berüchtigte Pico Uriello oder auch Naranjo de Bulnes so wie ihn englische Bergsteiger tauften. Dieser 2519 Meter hohe Felsmonolit ist das Wahrzeichen der Picos de Europa. Die über 550 Meter hohe Westflanke zählt zu den gefährlichsten Klettersteigen in der Welt und wird oft mit dem "EL Capitan" in den USA verglichen. Nachdem der Marqués Pedro Pindal, Markgraf von Ribadesella, auch erster Naturschützer und Gründer des Nationalparks, mit seinem Führer "El Cainejo" einem Schäfer aus Cain, zum ersten mal im Jahre 1904 den Gipfel krönte haben sich bis zum heutigen Tag viele Tragödien an den vertikalen Wänden des Uriello abgespielt und viele Kletterer ihr Leben in diesem Fels gelassen.
Gerade in diesen Tagen wurde von den baskischen Brüdern Pou eine neue Route in der fast unbezwingbaren Westwand erobert, die mit Schwierigkeitsgraden bis zu 9b zu einer der Schwersten der Welt gehört.

Kommentare 2