Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rosetta4


Pro Mitglied, Kt. Bern

die schöne Imperia von Konstanz

Die Statue der Imperia erinnert satirisch an das Konzil von Konstanz (1414–1418). Sie stellt eine üppige Kurtisane dar, der ein tiefes Dekolleté und ein Umhang, der nur von einem Gürtel notdürftig geschlossen wird, eindeutige erotische Ausstrahlung verleihen.

Auf ihren erhobenen Händen trägt sie zwei zwergenhafte nackte Männlein. Der Mann in ihrer rechten Hand trägt auf seinem Haupt die Reichskrone eines Kaisers und hält einen Reichsapfel in der Hand; die Figur in ihrer Linken trägt eine päpstliche Tiara und sitzt mit übereinandergeschlagenen Beinen. Es ist nicht eindeutig, ob die Figuren Porträts von den Machthabern zur Zeit des Konstanzer Konzils, Kaiser Sigismund und Papst Martin V., darstellen, oder ob sie allgemein als Personifikationen die weltliche und die geistliche Macht repräsentieren sollen. Der Künstler selbst sieht sie als nackte Gaukler, die sich die Insignien der Macht widerrechtlich aufgesetzt haben.

„... Es handelt sich bei den Figuren der Imperia nicht um den Papst und nicht um den Kaiser, sondern um Gaukler, die sich die Insignien der weltlichen und geistlichen Macht angeeignet haben. Und inwieweit die echten Päpste und Kaiser auch Gaukler waren, überlasse ich der geschichtlichen Bildung der Betrachter. ...“

– Peter Lenk im Interview mit Jasmin Hummel[1]

Diese Figurenkonstellation erinnert an die angebliche Mätressenherrschaft, die der römischen Amtskirche von ihren heftigsten Kritikern zu manchen Zeiten vorgeworfen wurde. Auch das Patriarchat, das über Jahrhunderte hinweg sowohl in der Politik wie in der Kirche herrschte, wird aufs Korn genommen: Kaiser und Papst sind Spielball ihrer eigenen Libido; die mächtigsten Männer werden von ihren niedrigsten Trieben beherrscht. Imperia, als Verkörperung der (körperlichen) Liebe, erscheint als die eigentlich mächtige Figur.

Auch des alten Märchenstoffs „Des Kaisers neue Kleider“ bedient sich das Kunstwerk: Der Kopfschmuck von Imperia ist eine Art Narrenkappe mit Schellen – Imperia nimmt also nicht nur die Rolle der intriganten Kurtisane ein, sondern auch die des Hofnarren, der das Spiel der Mächtigen durchschaut und auf die Schippe nimmt. Die Mächtigen, wenn sie ihrer würdigen Amtstracht beraubt werden, sind nur noch lächerliche Witzfiguren.


Vielen Dank für Deine Anmerkung zum Bild

Kommentare 33

  • Omar Wolocha 14. September 2013, 22:29

    ...Konstanz und seine Geschichten...
    und diese Figur dreht sich... wie auch unsere Welt...

    eine gute Perspektive hast du hier gewählt, gsehr gutgelungene Aufnahme,
    lg Omar
  • Zarafa 14. September 2013, 21:33

    Ich mag sie....und die Aufregung der Leute über sie:-)... Gut gezeigt!! VG DORIS
  • HYZARA 13. September 2013, 19:40

    Ich meine diese Skulptur sagt sehr viel über das Zusammenspiel von Macht, Politik, Kirche und Sexualität aus. Liegt doch alles nahe beieinander - ein sehr gelungenes Kunstwerk. Gefällt mir! Schön, dass Du es zeigst
    Liebe Grüße
    HYZARA
  • Trautel R. 12. September 2013, 11:13

    sehr gut deine information zu der auch mir bekannten statue von koblenz.
    lg trautel
  • Kathrin Reinemann 11. September 2013, 19:27

    Ja, sie ist wirklich eine wunderschöne Frau gewesen, und du hast sie hier brillant präsentiert.
    LG Kathrin
  • Franz Sklenak 11. September 2013, 13:01

    Die hast Du sehr schön in Szene gesetzt. Man erkennt jedes Detail;-)
    Lieben Gruss
    Franz
  • lolita cecilia 11. September 2013, 1:03

    Fantástica toma de una excelente y original escultura.....
    Magnífica edición...
    Un abrazo Rosetta
    Lola
  • Segura Carmona 10. September 2013, 23:34

    Maravillosa foto.. Excelente luz y color, un abrazo Rosetta.
  • A. Napravnik 10. September 2013, 18:26

    Sehr schön angefangen , interessant auch der Text dazu.
    LG Andreas
  • Ulfert k 10. September 2013, 17:09

    Sehr schön zeigst du diese Statue. Fein das Du auch die Deutung dieser Darstellung mitlieferst.
    lg
    ulfert k
  • Luci 11 10. September 2013, 15:51

    Anno dazumal... und oft denkt man es hat sich gar nicht so viel verändert
    Ein sehr schönes Bild von Dir, mit hervorragende Info....
    Klasse.
    LG
    Luci.
  • Ina Tschernucha 10. September 2013, 12:45

    * oh ja, dort ist sie echt ein Hingucker * Konstanz ist echt schön *
    Lg Ina
  • Marianne Hüsch 10. September 2013, 10:48

    Eine interessante Info und WUNDERBAR die Statur
    aufgenommen
    lg Marianne
  • Kurt Hürzeler 10. September 2013, 8:37

    Die hast Du aber sehr perfekt fotografiert Rosetta. Tolle Arbeit auch mit der guten und ausführlichen Info.

    LG Kurt
  • Rüdiger Kautz 10. September 2013, 7:26

    Hübsch isse, interessant leicht bekleidet, aber immer noch züchtig ....
    Die Aufnahme muss nicht gemeldet werden wegen anstößigen Inhalts :-).
    Gruß Rüdiger
  • warei 10. September 2013, 5:58

    Hast du super gemacht.
    LG Waltraud
  • Bickel Paul 10. September 2013, 5:53

    Fein präsentierst Du uns die schöne Statue vor dem ganz blauen Himmel. Gut die Beschreibung dazu.
    Gruss Paul
  • Ushie Farkas 10. September 2013, 0:41

    GRANDIOS,Rosetta!!! Grüße
  • Sergej WEBER 9. September 2013, 23:27

    Perfekt Farbenkontraste
    gut gesehen Motiv
    klasse Perspektive
    LG sergej
  • L. Rüegg 9. September 2013, 23:08

    Aus einer guten Perspektive aufgenommen,liebe Rosetta. Und die Info dazu..alle Achtung,wünsche dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüsse,vom Lotti
  • Micha Berger - Foto 9. September 2013, 21:50

    ...gut, daß du den text zur imperia mit eingefügt hast.
    ja, damals war das so :-)
    lg micha
  • Petra H... 9. September 2013, 21:50

    ...sehr schön in Bild und Text!!

    sei lieb gegrüßt Rosetta!!

    Petra
  • aeschlih 9. September 2013, 21:19

    Klasse Aufnahme so im güldenen Licht... bravo!
    liebe Grüsse Hilde
  • Isiikati 9. September 2013, 21:14

    Super Aufnahme und deine Infos auch perfekt.
    Lg.Isiikati
  • Müller Anita 9. September 2013, 21:05

    Klasse festgehalten. Gute Info.
    LG Anita

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft
Klicks 921
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1