Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Schneekönigin

Die Schneekönigin

1.433 3

Markus Lasermann


Pro Mitglied, Karlsruhe

Die Schneekönigin

"Eines Tages war [der Teufel] recht bei Laune, denn er hatte einen Spiegel gemacht, welcher die Eigenschaft besaß, daß alles Gute und Schöne, was sich darin spiegelte, fast zu Nichts zusammenschwand, aber das, was nichts taugte und sich schlecht ausnahm, hervortrat und noch ärger wurde. Die herrlichsten Landschaften sahen wie gekochter Spinat darin aus, und die besten Menschen wurden widerlich und standen auf dem Kopfe ohne Rumpf, die Gesichter wurden so verdreht, daß sie nicht zu erkennen waren, und hatte man einen Sonnenfleck, so konnte man überzeugt sein, daß er sich über Nase und Mund verbreitete. Das sei äußerst belustigend, sagte der Teufel."

Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen war in meiner
Kindheit mein absolutes Lieblingsmärchen. Die passende
Hörspiel-Schallplatte lief pro Tag sicher 20mal :)

Bildumsetzung am 26.12.2002 im Central Park New York entdeckt.
Dies hier ist nur ein Ausschnitt aus dem Original, bei dem direkt
über der Bank eine ziemlich überbelichtete Stelle Schnee
kommt ...

Casio QV5700
Blende 8, ISO50, 1/160sec

Kommentare 3

  • Angelika H. 2. Februar 2004, 15:15

    foto + text passen.
    klasse idee.
    lg angelika
  • Madame X 2. Februar 2004, 15:10

    es muesste etwas stuermen und nicht so viel sonne sein, wenn die schneekoenigin im bilde ist, oder?

    aber super motiv - passt gut in das projekt - schoen eingefangenes foto
  • Katrin Taepke 2. Februar 2004, 14:18

    *lol*
    die Schneekönigin... passt prima zum Projekt :-)