Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Die Schiffsschraube eines Ozeanriesen nach der Montage

Links am Ruder werden Elektroden angebracht, die eine Korrosion der Teile während des Seewasserkontaktes verhindern sollen.

Hafenrundfahrt Hamburg, 29.9.2012

Kommentare 2

  • Andreas E.S. 3. Oktober 2012, 20:47

    Als Kind habe ich immer darüber gestaunt und ich staune auch heute noch, was dieser kleine schwache Mensch für riesige Fahrzeuge bauen und auch fahren kann, wenn man an Flugzeuge, Schiffe und Eisenbahnen denkt, Ein guter Eindruck von der Werft so im Vorüberfahren.
    LG Andreas
  • Annette He 3. Oktober 2012, 5:15

    Die Schraube erscheint mir noch recht klein, wenn man bedenkt, was sie bewirkt.

    Gruß,
    Annette

Informationen

Sektion
Ordner Stilleben
Klicks 432
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera D-LUX 3
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 100