Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Huberty


Free Mitglied, Mogendorf

die Saison hat begonnen

Kaum das die Motorradsaison begonnen hat ist sie für diesen jungen Kradfahrer auch schon wieder beendet.
Eine Autofahrerin hat ihn übersehen.
Im Einsatz: RTW, NEF und RTH

Kommentare 4

  • Stefan Müllejans Snapshoots 5. Juni 2009, 20:48

    hat der überlebt ?
  • Kai Töpfer 26. April 2009, 10:51

    Tja, ich habe diese Dinge so oft gesehen.....enn nicht immer so viel Schicksale dranhängen würden....
    Gute und eindrucksvolle Doku !
    LG
    Kai
  • svt 24. April 2009, 6:48

    Wenn ein Motorradfahrer mit der doppelten Geschwindigkeit unterwegs ist, benötigt er denn vierfachen Bremsweg....da kann im e-Fall auch der "Vorrfahrtmissachtende" PKW-Fahrer nichts dafür. Im Netz sind reichlich Überwachungsvideos von Kreuzungen etc. zu erkennen. Wer Tempolimits missachtet, darf auch nicht auf die Wartepflicht der anderen pochen...

    Foto ist eindrucksvoll und regt ganz sicher die Vernunft an....gut gemacht.

    nette Grüsse.....
  • Berriotxoa Torresagasti 24. April 2009, 2:58

    Der Situation nach sieht es so aus, als wäre der Autofahrer schuld gewesen. Aber viele der Motorradfahrer übertreibens einfach mit der Geschwindigkeit. Auch wenn die Mopedfahrer gerne zitieren "Motorradfahrer töten nicht, sie werden getötet", handeln sie oft fahrlässig. Vor allem wenn ich weiß, dass Autofahrer Motorradfahrer gern mal übersehen oder die Geschwindigkeit unterschätzen, dann muss ich mich fragen, warum man sich dann nicht entsprechend verhält. Dem eigenen Leben zu liebe. Hilft ja nix auf sein "Recht" zu pochen.

    Eine traurige Dokumentaraufnahme, wie ein schönes Hobby jäh zum Überlebenskampf werden kann.