Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...die Säulen des Trajankiosk...

...die Säulen des Trajankiosk...

625 13

Benita Sittner


Pro Mitglied, Grünberg

...die Säulen des Trajankiosk...

Zu einem der schönsten Bauteile des Tempelkomplexes zählt ein Kiosk der Anfang des zweiten Jahrhunderts - wahrscheinlich unter dem römischen Kaiser Trajan (98-117 n.Chr.) - am Ostufer der Insel erbaut wurde. Mit diesem Kiosk sollte eine Ost-West-Prozessionsachse zum Haupttempel geschaffen werden. Er besteht aus einem Portikus von 14 Säulen und wurde wahrscheinlich als Barkenstation bei Kultprozessionen und als Landungsbrücke verwendet. Das Bauwerk blieb jedoch unvollendet, da Reliefs und Inschriften fehlen. Daneben war - wie bei anderen Kiosken - keine steinerne Decke, sondern eine Holzkonstruktion zur Stützung des Zeltdaches vorgesehen. Heutzutage ist keine Dachkonstruktion vorhanden. Mehrere dünne Pflanzenstengel aus Stein - die zu großartigen Säulen zusammengebunden sind - schmücken den Kiosk. Die Kapitelle der Säulen zeigen ein Spektrum an verschieden großen Papyruspflanzen auf, wobei die Pflanzen in mehreren Schichten von unten nach oben mit zunehmender Größe aufgebaut sind.

Quelle Wikipedia

Kommentare 13

  • Bricla 11. Februar 2011, 9:04

    Sehr schön vom Ausschnitt her. Und die Muster der Säulen sind gestochen scharf zu erkennen.
    Gruß Bricla
  • Eifelpixel 2. Februar 2011, 21:19

    Wouh was für Säulen.
    Man muss ja immer bedenken wie alt die sind.
    Erstaunlich was damals schon alls bauen konnte.
    LG Joachim
  • Anna Maria Kremser 2. Februar 2011, 11:09

    Jeder kann glücklich sein, der schon in Ägypten war und all' die Wunder und die Schönheiten dieses grandiosen Landes entdecken und genießen konnte. Wer weiß - ab jetzt wird es nie mehr so sein wie vor der Revolution.
    Ein wunderschönes Foto!
    LG Anna Maria
  • Eva Winter 1. Februar 2011, 19:40

    Als ihr die Reise dort hin gemacht habt, war von den Unruhen zum Glück noch nichts zu spüren. Meine Schwester ist momentan am roten Meer - am Donnerstag kommen sie nach Hause. Man macht sich doch ein wenig Gedanken. Sie hat aber eine SMS geschrieben, dass man nichts bemerkt. Internet geht allerdings nicht und auch keine Ausflüge können gebucht werden.
    LG Eva
  • Josef Kiffmeyer 1. Februar 2011, 15:57

    Da kannst Du froh sein, nicht mehr dort zu sein, aber es war sicher ein gigantischer Eindruck?!
    LG Josef
  • Karl-Paul Faber 1. Februar 2011, 11:35

    Hoffentlich bleibt uns das Alles erhalten!!
    lg karl
  • Bärbel Lüer 1. Februar 2011, 11:16

    eine sehr schöne Detailansicht, die gewählte Perspektive gefällt mir gut
    lg Bärbel
  • Marguerite L. 1. Februar 2011, 8:34

    Tolle Aufnahme, sehr schön im Licht
    Grüessli Marguerite
  • Bärbel7 1. Februar 2011, 8:23

    Ausgezeichnet aus diesem Blickwinkel! Gruß Bärbel
  • Frank Dro 1. Februar 2011, 6:58

    Eine klasse Perspektive hast Du für die Darstellung der Details des Kiosk des Augustus gewählt.
    Trajan Kiosk wird er fälschlicherweise genannt, da die einzigen bereits vorhandenen Reliefs Trajan darstellen, der den Kiosk nur fertigstellen lassen wollte. Aber der Kiosk blieb unvollendet.
    LG Frank
  • Roland Brunn 1. Februar 2011, 5:50

    Immer schwer zu fotografieren sind diese architektonischen Meisterleistungen. Du gibst bei diesen Bedingungen einen interessanten Eindruck wieder !
    LG Roland
  • HS-Photo 31. Januar 2011, 22:57

    Das ist toll. Seid froh, dass Euer Timing gestimmt hat.

    LG HS
  • Andreas Boeckh 31. Januar 2011, 22:24

    Das ist eine gigantische Architektur - sehr beeindruckend präsentiert.
    Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Ägypten
Klicks 625
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz