Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
die rote Vorhänge ...

die rote Vorhänge ...

539 18

Bea '67


Pro Mitglied, Bad Harzburg

die rote Vorhänge ...

... nützen hier leider auch nichts mehr.

Durchblick ...
Durchblick ...
Bea '67

vergessen ...
vergessen ...
Bea '67

bodenlos ....
bodenlos ....
Bea '67

Kommentare 18

  • Hans Joachim Junglas 16. September 2013, 18:55

    ach, es füllt mein Herz mit Trauern / liebt' man einst in diesen Mauern? / War'n die Menschen schon marode? / oder - haßt' man sich zu Tode? / Oder ist nur alles Tand / dies Gewerk von Menschenhand? / Gnädig lenkt des Blickes Suche / ein Gehäng' aus rotem Tuche / führt ins Helle, frische Luft / raus aus dieser Modergruft.
    Ein starkes Foto - was mich sehr nachdenklich macht.
    viele Grüße
    Hans Joachim
  • Eifelpixel 11. August 2013, 7:45

    War bestimmt mal sehr wohnlich. Jetzt setzt der Zerfall ein.
    Schönen Sonntag wünscht Joachim
  • Wolfgang a.H 9. August 2013, 7:33

    Hallo Beate

    Und schon wirkt der Rest freundlicher, kein Scherz.

    Gruß Wolfgang
  • Matthias Dillenhöfer 8. August 2013, 21:28

    Prima marode Butze! ;-)
    Die roten Vorhänge bilden einen schönen Farbkontrast zum Grau/Grün der Umgebung!
    VG
    Matthias
  • Sibylle K. 8. August 2013, 18:36

    Doch, sie sind ein schöner Farbtupfer auf Deinem tollen Foto......;o)))
    Waschen zahlt sich da wohl nicht mehr aus!
    LG Sibylle
  • Foto Pedro 8. August 2013, 16:36

    So wie ich das sehe wolltest Du die Vorhänge zum Waschen abnehmen... aber dass Du da auch gleich die Tapete mit runter reißt tz tz tz... jetzt kannst auch noch den Maurer bestellen... Na das hat sich wieder mal voll ausgezahlt....lach...
    Tolles Foto von Deinem Wunderwutzi Haus ++++++
    LG Pedro
  • Trautel R. 8. August 2013, 15:57

    die tapeten erinnern mich an meine kindheit, sehr gut wieder von dir eingefangen.
    lg trautel
  • jule43 8. August 2013, 12:38

    Oh je das sind aus als gäbe es eine Menge zu arbeiten und vielleicht sieht man irgendwann das neue gestaltete Zimmer :-)

    LG Jule
  • Bernhard Kuhlmann 8. August 2013, 10:26

    Die Art der Tapeten kenne ich auch noch !
    Hilfe, was waren das für Zeiten !
    Gruß Bernd
  • Lucy Heide 8. August 2013, 8:17

    diese location ist ja der hammer++
    lg annette
  • ripperl 8. August 2013, 7:20

    Eine wundervolle Aunfahme und die Bearbeitung ist sowieso der Hammer! Wo nimmst du nur immer wieder diese Motive her, Beate?
    Liebe Grüße Richard
  • A.Schiele 8. August 2013, 6:07

    Sieht super aus. Tja, der Zahn der Zeit... Klasse festgehalten.
    LG Armin.
  • Bagojowitsch 7. August 2013, 23:35

    Na gut, die eine Ecke noch ankleben und dann ist fertig.
    Tolle Aufnahme.
    LG Winfried
  • JoWa 7. August 2013, 23:14

    sie könnten ev dem baggerfahrer als orientierungshilfe angegeben werden....
    super marod und toll bearbeitet
    lg josef
  • aeschlih 7. August 2013, 22:47

    Tapetenwechsel ist immer gut und die Vorhänge sollten eh schon lange gewaschen werden ;-))
    grüss dich Hilde