Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fritzla


Free Mitglied, Frankonia

Die rote Sorte...

der Pfirsiche auf dem Bäumchen wird bald reif sein

Kommentare 5

  • Fritzla 9. September 2007, 11:57

    Doch, H E L M U T,
    es steht im Garten von uns, im Gegenteil, kein Nachbar hat es.
    Wir waren quasi die ersten Siedler, die vor 30 Jahreen die Pfirsiche hier an der rauen Sulzach eingeführt haben.
    Inzwischen gibt es schon mehr.
    Eine wahrhaft einmalige koloniale Leistung, ähnlich wie seinerzeit die Siedler in Australien!
    lG Fritzl
  • Fritzla 9. September 2007, 11:44

    Hi, M A R I A,
    sie schmecken köstlich, trotz oder gerade wegen des Regens, nicht so groß wie die gekauften Pfirsiche, dafür unbehandelt. Kannst sie auch mit Schalenhaut essen.
    LG Fritzl
  • Maria Minze 8. September 2007, 11:56

    die scheinen ja trotz regensommer gut entwickelt zu sein. ich liebe pfirsiche.
    lg maria
  • Helmut - Winkel 8. September 2007, 11:00

    O ja, die roten Früchte sehen sehr
    apetittlich aus, Fritzl! Hast Du über
    Nachbars Gartenzaun geschaut oder
    steht das Bäumchen auf Deinem Grund
    und Boden?
    LG Helmut
  • Fritzla 8. September 2007, 10:08

    Ja, E L L E N,
    wir haben mehr von diesen Sträuchern und Bäumchen im Garten, fast zentnerweise heuer. Was nicht roh gegessen wird, wird eingefroren und einei leckere Pfirsichtorte daraus gebacken.
    LG Fritzl