Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Engelbert Mecke


Free Mitglied, Itzehoe

Die Reiseführerin

Stereoskopischer Schnappschuss beim Bummel in Salzburg


Für Parallelblicktechnik


___________________________________




Kreuzblickversion

Kommentare 19

  • Hubert Becker 24. Juli 2003, 12:43

    Vom Aufbau her gefällt mir das zweite auch besser. Schade nur wegen des Kopfes. Witzig auch weil dei Reiseleiterein halb aus dem Fenster ragt. Sieht so aus, als würde sie ins Fenster reinsprechen. Dadurch natürlich wieder Rahmenkonflikt unten (meint *Scheinfensterhubert*)
    Zum Unterschied der plastischen Wirkung bei unterschiedlichen Blicktechniken halte ich meine Erklärung unter Ralfs Bild für immer plausibler.

    Gruß
    Hubert
  • Andreas Fischer Art-Photographer 24. Juli 2003, 11:53

    so etwas in der art hat er gerade unter diesem Bild erklärt...



    vieleicht ist das auch ein grund warum dieses hier..





    für kreuzblicker in der parallelblickversion den gewünschten effekt erzielt...anders rum aber nicht...

    wäre ein interessantes thema für das forum... ;-)
  • Engelbert Mecke 24. Juli 2003, 8:36

    Ich hatte auch schon den Verdacht, das das Problem der Hyperplastizität beim Parallelblick nicht so stark zutage tritt, denn ich kann die Bemerkung, das Bild
    sei zu plastisch oft nicht nachvollziehen. Müssen wir
    mal Hubert fragen, der kann beide Blickvarianten und
    der kann sicher auch erklären warum das so ist, wenn es so ist.

    Gruss Engelbert
  • Andreas Fischer Art-Photographer 24. Juli 2003, 0:05

    obwohl wer weiss ob die bilderm nicht doch im parallelblick anders wirken als im kreuzblick.... ich kann ja nur kreuzblicken.... und muss deine somit ummontieren oder über depth charge ansehen
  • Andreas Fischer Art-Photographer 24. Juli 2003, 0:04

    deutlich besser... das wirkt serh real
  • Engelbert Mecke 23. Juli 2003, 23:58

    Also ist das andere doch besser?
  • Andreas Fischer Art-Photographer 23. Juli 2003, 23:53

    zum neuen....

    ich finde es dafür das menschen mit drauf sind ,...zu plastisch.... derr kopf störrt eh...klar aber auch die einzelnen leute sehen fast wie reinmontiert aus und stehen wie pappkameraden hinteeinander...für ne conversion wärs toll... für ne aufnahme mit doppelcam finde ich es zu plastisch...was mir sonnst immer serh gut gefällt
  • Engelbert Mecke 23. Juli 2003, 23:19

    Ja..... jetzt wo du es sagst, finde ich es auch.
  • Nico Winkler 23. Juli 2003, 23:10

    Hmm die Schulter sah vielversprechender aus...
    Naja ich glaube einfach nur nicht ganz meine Altersklasse...
    Dennoch (bis auf den Kopf ) ein Klasse Stereo...
    Gruß der Nico
  • Engelbert Mecke 23. Juli 2003, 19:30

    Für Nico und Andreas..... ich hatte die Version *von hinten* versprochen. Eigentlich das viel bessere Bild, aber irgend son Dödel hat mir seinen Kopf vor die Linse geschoben.


    Grüsse von Engelbert
  • Engelbert Mecke 23. Juli 2003, 10:16

    @Nico und Andreas..... ja, ja... der ewige Reiz des Weiblichen!! Eigentlich ging es mir mehr um die Dame mit der perfekten Sprechanlage.

    Gruss Engelbert
  • Steffen S. 23. Juli 2003, 8:07

    Wie immer perfekter Bildaufbau für 3D !

    LGS
  • Andreas Fischer Art-Photographer 23. Juli 2003, 1:36

    soll ich mal gemein sein? ich glaube ich hab sie schon auf anderen bildern von engelbert gesehen... viel spass beim suchen ;-9
  • Nico Winkler 23. Juli 2003, 1:34

    Naja vielleicht sieht man sie ja im nächsten Bild...
    Bleibt nur abzuwarten...
    LG der Nico
  • Andreas Fischer Art-Photographer 23. Juli 2003, 1:32

    hatte den gleichen gedanken ;-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 363
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz