Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mich@el Schäfer


Basic Mitglied, Hüttenberg

Die PS-Flüsterer

1000km Rennen der Le Mans Series in Spa-Francorchamps.
Die Peugeot 908 HDI FAP Diesel-Renner sind kaum zu hören,
fahren dafür aber Kreise um ihre Benzin-Kollegen.

Canon EOS 1D MkII mit 500/4.0 L IS und 2-fach Konverter (1000mm).
1/640s, f/10 @ ISO 200.

Kommentare 7

  • Mich@el Schäfer 26. August 2007, 20:47

    @Marcus: Vielen Dank für Deine positive Kritik! Freut mich sehr!
    Kleine Korrektur zur Tiefenunschärfe: Das 400/2.8 besitze ich zwar nicht, dafür aber das 500/4.0. Dazu den 2-fach Konverter, so dass sich eine Brennweite von 1000mm ergibt. In dieser Kombination ist maximal Blende 8 möglich, bei diesem Bild habe ich Blende 10 verwendet. Aber bei der extrem langen Brennweite reicht das, um den Hintergrund stark verschwimmen zu lassen. Neben der Brennweite an sich ist das wichtigste ein optimal arbeitender Autofokus, der für scharfe Bilder sorgt. Diesbzgl. hat die 1D-Familie sicher einen spürberen Vorteil gegenüber den günstigeren Canon-Modellen, und auch der schnelle AF des Objektivs macht sich bemerkbar, obwohl der AF durch den Konverter langsamer wird. Mit meiner guten alten 10D hätte ich in solch einer Sizuation wohl kaum viele scharfe Bilder hinbekommen.
    Gruß Michael
  • Marcus Künzel 24. August 2007, 19:25

    Einfach wieder fantastisch, die Foto-Serie, ich denke an eine Bilder kommt so leicht niemand ran, ohne das Du das als Schleimerei verstehen sollst.

    Bei der genialen Tiefenunschäre hast Du allerdings mit einer MK2 und einem 4.0/2.8-Teleobjektiv sicherlich einen technischen Vorteil, der mit den kleineren Kameras nicht aufgeholt werden kann.
  • Thomas N. 22. August 2007, 10:33

    Hier fällt mir nur noch eins dazu ein...: Geiles Bild


    VG
    Thomas
  • Rony F. 21. August 2007, 10:42

    Du spornst mich an, also was heißt das, Diakiste durchforsten, nur mit den Scans werden sie nicht mehr so scharf.
    Einmalige Aufnahme, bin sooo beeindruckt.
    Rony
  • Oliver Wegen 21. August 2007, 2:01

    Die 908er waren schon extrem "leise". Wie immer war der Sound der Panoz beeindruckend. Vorallem konnte man Blanchimont stehen und hören wie der Panoz Eau Rouge/Raidillion hoch die Kemel Gerade runterfuhr. Tolles Foto !
  • Mich@el Schäfer 21. August 2007, 1:35

    @Alexander: Danke für Dein Lob! Wobei ich das für die beiden Frontal-Aufnahmen eigentlich an Canon weitergeben muss ;-) Da kann man als Fotograf gar nicht viel richtig oder falsch machen, entscheidend ist, dass der Autofokus optimal arbeitet und für scharfe Bilder sorgt. Ich war selbst überrascht, wie gut das mit dem 2-fach Konverter und 1000mm geklappt hat, die Trefferquote war extrem hoch. Ich habe fast von jedem Renner solche Bilder. Man muss nur darauf achten, das aktive AF-Messfeld zwischen den Scheinwerfen zu halten. Bei solchen Aufnahmen merkt man aber schon deutlich den Unterschied zwischen der 1D-Familie und den günstigeren Modellen. Meine gute alte 10D hatte da immer ihre Schwierigkeiten. Auch bei den Peugeots hatte ich eine sehr gute Trefferquote, aber je schneller die Renner sind, umso mehr ist der AF natürlich gefordert, und umso mehr Ausschuss gibt es.
    Gruß Michael
  • Alexander Mutz 21. August 2007, 1:14

    Es ist unglaublich Michael, erstmal danke für Deine Anmerkung. Ich habe mit soetwas aber auch schon gerechnet. Da stelle ich eines meiner besten Bilder hier ein und Du stellst das mit allen Deinen hier in der Schatten. Einfach unglaublich Deine Bilder! Ich habe echt großen Respekt vor Deiner Arbeit!!!
    Ich mache meine Anmerkung unter den Peugeots, weil sich gerade eine "Freundschaft" zwischen den Dingern und mir aufbaut. Sowohl in Le Mans, am Ring und auch in Spa hatte ich bei den beiden extrem viel Ausschuß (ca 95%). Sind die einfach zu schnell? Ich glaub ich bin zu blöd!?!

    Gruß Alex