Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ewaldmario


Basic Mitglied, Wien

die "perspektivische verdichtung"

lässt das pferdl zur göttin
und das parlament zm rathaus aufschliessen ...
;-)

http://www.ewaldmario.com/#!architektur/b053c

Kommentare 22

  • Eifelpixel 29. Juli 2014, 9:21

    Sehr gut der Bildaufbau. Die Sehenswürdigkeiten im Bild gekonnt hintereinander gestaffelt.
    Schöne Grüße Joachim
  • Klaus-Günter Albrecht 29. Juli 2014, 9:20

    Ja, das ist schon lustig. So enge Beziehungen haben sich die einzelnen Erbauer/Künstler wohl nicht vorgestellt.
    Liebe Grüße Klaus
  • Foto Pedro 29. Juli 2014, 9:08

    Gratuliere Dir zur Startseite :-)).. dies Foto hat es verdient!! ++++++
    LG Pedro
  • Erich Martinek 8. Dezember 2013, 23:20

    Eine grandiose Perspektive !
    Licht und Schärfe begeistern ebenso.
    LG Erich

  • Luigi Scorsino 3. Dezember 2013, 23:41

    Ein phantastisches Congratulations.. Best wishes..
    luigi
  • Rupert Joseph 11. Oktober 2013, 23:35

    Die Optik überfordert !

    Verschmelzung der Perspektive


    lg. Rupert
  • Jürgen Gräfe 8. Oktober 2013, 22:16

    Das kann einem überfordern :-)), Klasse.
    fG
    Jügen
  • Arnd U. B. 7. Oktober 2013, 9:04

    Geballte Kunst! LG Arnd
  • Gerlinde Weninger 6. Oktober 2013, 22:42

    nun wenn ich pferd wäre und einer mit dem schwert vor mir sitzt und mich begehrlich betrachtet würd ich auch über die dächer des parlaments flüchten und bei meinem obersten chef um asyl ansuchen! ;-)
    seit neuestem bin ich d800fan!
    ;-))
    Ein Servus von Gerlinde
  • Foto Pedro 6. Oktober 2013, 14:58

    Meine Anerkennung.. Du machst neidlos schöne Fotos ++++++
    LG Pedro
  • Wolfgang Weninger 4. Oktober 2013, 21:51

    die Verdichtung macht es aus, dass es mal ganz anders aussieht, als man es aus eigener Sicht gewöhnt ist ... absolut klasse gesehen
    Servus, Wolfgang
  • Mediterana 4. Oktober 2013, 11:21

    Das ist ja mal eine tolle
    Kombination!
    Großartig gelungen, beste Qualität!
    LG Mediterana
  • Gerd Frey 4. Oktober 2013, 10:14

    prima zusammengepackt.
  • aeschlih 3. Oktober 2013, 18:11

    Alles drauf was so an Wiener wichtig ist :-))
  • Manfred Lang 3. Oktober 2013, 15:06

    Tolle Moivkombination und -komposition! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Christine Ge. 3. Oktober 2013, 13:14

    Ja, da kommt einiges zusammen. Und es wirkt klasse so.
    Gruß Tina
  • Ela Ge 3. Oktober 2013, 13:04

    Jaaaaa, jetzt geht's mir viel besser damit ;-))) ... danke Dir!

    Vielleicht eine objektivliche Verdichtung? Denn die Motive sind ja dafür auch nicht zuständig! Es ist wirklich NUR auf Grund des Einsatzes eines bestimmten Objektivs ... obwohl, das Adverb 'objektivlich' gibt's wahrscheinlich nicht.
    Und ... auch, wenn manches üblich is, muss es ja nicht richtig sein ;-)))
  • ewaldmario 3. Oktober 2013, 12:47

    ok, "perspektivische verdichtung" ist streng genommen nicht richtig,
    (obwohl man das vor jahren in der kunstschule noch so verkauft hat)
    dieser "irrtum" ist aber auch heute noch sehr weit verbreitet
    und in vielen foren und auf vielen fotostammtischen überstrapziert.
    expressis verbis ändert die brennweite nicht die perspektive
    vom selben aufnahmestandort allerdings lässt ein teleobjetiv die dinge im vergleich zum weitwinkel, oftmals in verbindung mit der geeigneten schärfentiefe/tiefenschärfe, aneinander rücken
    eine "motivliche verdichtung" so zu sagen ...
  • Roland Zumbühl 3. Oktober 2013, 12:47

    Das muss ein Gaul sein, der so auf Göttinnen steht ...
    Fotografische Verdichtungen mag ich, und deshalb gefällt mir dieses Bild. Lichteinfall und Aufnahmeposition geben den Motiven einen geglückten Auftritt - vor dem Ausritt der Göttin ;-)
  • Frank Mühlberg 3. Oktober 2013, 12:37

    Die Bildaufteilung ist hier sehr gut geworden !
    Frank
  • Ela Ge 3. Oktober 2013, 12:34

    Total stark so nah beinand all das Schöne ...

    hm ..... nur ....... der Titel klingt zwar ungemein gut und wissend, is aber a echter scha*, verzeih. Die Verdichtung is doch nur auf Grund des Einsatzes von einem bestimmten Objektiv und nicht weil Du vielleicht zB Froschperspektive verwendet hast
  • Elisabeth Schiess 3. Oktober 2013, 11:06

    super!
    Vom Museum bis zur Votivkirche alles beisammen!
    Lieben Gruss
    Elisabeth

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner wien
Klicks 5.651
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv Sigma 150mm F2.8 EX DG APO Macro HSM
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 150.0 mm
ISO 125

Gelobt von 1

Öffentliche Favoriten 1

Geo