Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tom P.


Pro Mitglied, Linz

Kommentare 11

  • itia 6. März 2013, 20:36

    hmm...mein Enkel hatte vor nicht allzulanger Zeit seinen allerersten Kickboxkampf...ein sehr ähniches Bild, und seine Tränen brachen mir das Herz...
    Ich wünsche diesem jungen Mann, dass er nicht aufgibt, seinen Sport weiter mit Freude ausübt...und aus der Niederlage gestärkt hervorgeht ! Denn dass ist es was wir aus Niederlagen lernen können...
    Ein sehr ausdrucksstarkes Bild das sehr berührt !

    LG itia

    P.S.: mein Enkel hat seinen zweiten Kampf gewonnen und ich bin stolz, dass er nicht aufgegeben hat... :)))
  • Verena 15. Juli 2010, 12:39

    och je, ich leide mit, aber durch solche Niederlagen wird er nur wachsen...
    lg Verena
  • Heribert Niehues 14. Juli 2010, 15:46

    Mit Niederlagen muss man erst mal lernen umzugehen. Können aber wohl viele nicht, siehe Fußball WM. Schöne eingefangen. LG Heribert
  • soap00 13. Juli 2010, 10:42

    Das schaut fast so aus wie Judo, wegen seiner Hose. Sein Gürtel scheint schwarz zu sein (oder hast Du diesen mit der bea eingefärbt ;-)), dann kann die Niederlage nicht so groß gewesen sein. Allerdings sein Gesichtsausdruck sagt etwas anderes, aber es schaut eher so aus das ihm irgendetwas wehgetan hat. Beim nächsten Mal wird er bestimmt wieder lächeln.
    Grüße Mthias
  • lucky pictures 12. Juli 2010, 22:15

    Top in Szene gesetzt!
    Dynamik pur!
    Und das Traurigsein gehört auch dazu!
    lg lucky
  • Herr M 12. Juli 2010, 20:05

    Sehr gelungene Momentaufnahme!

    Gruß Steffen
  • Cahid Aylar 12. Juli 2010, 15:51

    So wird man vertraut mit dem Ernst des Lebens.
    Ich finde völlig ok wenn man die Gefühle so frei und zügellos zeigen kann. Auch man keinen Erfolg hat, man wirds stärker und lernt mit den niederlagen zu leben ;-).
    Die Szene hast du aber grandiös festgehalten Tom, ein Bild, das den Betrachter ins Herz trifft !!
    +++++
    LG Cahid
  • Minax 12. Juli 2010, 14:26

    Puh.... das wirkt. Gerade, weil man weiss, es ist nicht gestellt. Ein schmerzlicher, enttäuschender Moment, aber ich hoffe, der Junge wächst mit diesen Erfahrungen und dass er auch bald wieder Erfolge erleben darf. :)
    Das Schwarzweiss ist klasse, die Bewegungsunschärfe transportiert Dynamik.
    Sensible Fotografie.
    LG Mina
  • Windsbraut 12. Juli 2010, 13:54


    Manchmal tut es eben weh, die eigenen Grenzen akzeptieren zu müssen. Wettkampfsport ist ein guter Weg um den lässigeren Umgang mit solchen Gefühlen zu erlernen (natürlich immer vorausgesetzt, es stehen keine überehrgeizigen Eltern im HG). Bei meinen Jungs hat das sehr gut funktioniert - auch wenn es mir jedesmal fast das Herz gebrochen hat, sie so leiden zu sehen.
    Zwischenzeitlich können sie mit Niederlagen in jedem Bereich ihres Lebens sehr souverän umgehen - ich denke sie sind mit solchen Momenten wirklich gewachsen.
    Das Bild find ich richtig gut. Du hast dieses Gefühl sehr gut eingefangen ;-)
  • dasknipsding 12. Juli 2010, 10:53

    oooh :o( .... aber so ist das nun mal im Leben ... man kann nicht immer gewinnen ... und doch wächst man mit solchen Momenten :o)
  • northsea 12. Juli 2010, 10:28

    Diese Niederlage scheint
    sichtlich weh zu tun.
    Ein sehr intensives Bild,
    macht mich irgentwie nachdenklich.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner S/W
Klicks 510
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz