Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Dieter Illing


World Mitglied, Darmstadt

Die Natur will auch Kunst sein ...

Die Aue-Pavillions sind nur temporär. Die Natur guckt schon mal, wie lange es noch dauert ...

Documenta IIIII IIIII II

http://home.fotocommunity.de/hdi/index.php?id=3707&g=306210

Kommentare 5

  • Hans-Dieter Illing 5. September 2007, 10:29

    Merci allerseits.
    @ Ettore
    Genau. Auch meine Meinung.
    @ Thomas
    Du hast den Vorteil vor Ort zu sein. Hab die Bilder vom Aufbau gestern schon alle bei Dir bewundert. Fand ich sehr spannend, weil ich kenne ja nur die fertige Documenta. Aber z.B. zu sehen, wie die temporären Pavillions wirklich noch temporär waren, war schon klasse.
    @ Werner
    Der Efeu oder was das ist hatte sich wirklich genau den kleinen Spalt zwischen Tür und Pavillion ausgesucht, und befand sich komplett in der Halle. Ganz so, als ob der den künstlerischen Anspruch der Hallen verstanden hätte. :-)
    @ Maren
    Der pseudo dokumentarische Fotoreporter-Stil :-)
  • Maren W. 5. September 2007, 7:38

    :) gefällt mir gut dein künstlicher ausschnitt, der
    naturstruktur dokumentiert. lg maren
  • Werner M. 5. September 2007, 5:50

    so ist das eben mit der Natur, rau aber herzlich ...und kunstfreudig :-) ..

    lg Werner
  • Thomas . Lanz 5. September 2007, 0:04

    sehr schön hast du es gesehen !
    in 20 tagen wird alles wieder abgebaut
    hier der anfang
    und ich werde den abbau festhalten, werde dokumentieren womit du gerade mit diesem bild angefangen hast ;-)
    lg thomas
  • Sandhöfer 4. September 2007, 23:53

    Die Natur ist überhaupt die größte Kunst !
    Schön gesehen und gute Idee !
    Gruß Ettore