Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Pilger


Complete Mitglied, Essen

Die Namenlose

Oder weiß jemand, wie die heißt?
Kampmannbrücke jedenfalls nicht. Das ist die benachbarte Straßenbrücke.

Den Strahler habe ich bewusst in Kauf genommen, um einen beleuchteten Vordergrund zu haben.
Gruß Günter

Kommentare 24

  • Dirk Walbaum Fotografie 24. Juli 2014, 4:34

    Tolles Bild...
  • Thomas Hoog 14. Januar 2011, 18:28

    Selbst im Standardwerk "Die Ruhrbrücken" von Christoph Schmitz hat sie keinen Namen, ist dort nur im Kapitel "13. Essen" unter "13.9 Geh- und Radwegbrücke über die Ruhr" mit Beschreibung und Geschichte verewigt.
    Also: ordentlich verdient machen und den eigenen Namen der Brücke spendieren ;-)
  • P.Roby 14. Januar 2011, 17:07

    Wunderschön gelungen!
    LG
    Petra
  • Andreas Beier 8. November 2009, 17:39

    Antwort findest du hier:

    http://www.buergerschaft-kupferdreh.de/pdf/Denmaltafeln/brucke.pdf

    die Chronik der Brücke ict von deinem Fotostandpunkt gesehen unter der Brücke auch als Tafel angebracht
  • E.G.F. 6. November 2009, 13:51

    Namenlos...sehr gut präsentiert!!
    LG Elena
  • Heinrich Wittmeier 5. November 2009, 13:02

    dank der guten perspektive hat das bild so richtig tiefe. grossartig in farbe licht und schärfe!
    l.g. Heinrich
  • -P H F- 5. November 2009, 8:58

    Sehr gut gelungenes Bild!!
    Also, ich weiss nur dass das eine ehemalige Eisenbahnbrücke ist....Name????? Ich denke mal die hat keinen !!
    VG Peter
  • Elke B.aus E. 5. November 2009, 8:23

    Bei den" Ruhrhalbinselnern " nennt man sie nur alte Eisenbahnbrücke.
    Starker Blick.
    LG Elke
  • Annemarie Quurck 5. November 2009, 6:59

    Farblich, von Aufbau und Wirkung sehr gelungen
    lg annemarie
  • Gudrun1957 4. November 2009, 23:56

    Die Brücke muss aber lang sein, da sieht man ja gar kein Ende!!!! Schön,fotografiert und dann noch mit einem kleinen Bogen. tztz
    Ich hab mir googlen lassen, dass sie auch "Alte Eisenbahnbrücke" genannt wird. Sehr schöne Aufnahme! LG G.
  • Cuvèe Passion 4. November 2009, 22:22

    Starke Perspektive, coole Brücke ! Der Lichtstrahler ist OK ! Gruß, Michael
  • Petra K... 4. November 2009, 22:12

    Das ist meine Inliner-Brücke! :-) Also sie heißt tatsächlich "Eisenbahnbrücke", wie Jürgen schon schreibt. Ist von 1925, also aus dem gleichen Jahr wie mein Vater :-)...und ist eine sogenannte Fachwerkbrücke. Schönes Foto haste davon gemacht!
    LG, Petra
  • Conny Müller 4. November 2009, 21:54

    Auf jeden Fall ist die Namenlose eine ganz geheimnisvolle etwas ältere Dame!
    ,-)))
    LG
    Conny
  • Jürgen Divina 4. November 2009, 21:00

    Sie wird allgemein "Eisenbahnbrücke" genannt, weil sie genau das einmal war. Dort wurden die Kohlen von Zeche Carl Funke abgefahren, und der Fußgängerweg auf der im Foto linken Seite war sehr eng. Besonders spannend, wenn gerade auf dem Weg befindlich ein langer Kohlenzug drüberfuhr. Das hat enorm gewackelt. Kindheitserinnerung.
    Lieber Gruß, Jürgen
  • EG BAM 4. November 2009, 20:58

    Eine gelungene Nachtaufnahme mit schönen Lichtern.
    Der Strahler als Sternchen im Vordergrund macht sich
    doch sehr gut. Die namenlose Brücke führt uns ganz
    tief ins Bild. Gefällt mir.
    LG Elke