Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Die Nachtigall

sang so lieblich, dass ich immer wieder versuchte, sie mit de Fernglas in den Dünensträuchern zu entdecken. Das gelang auch hin und wieder, nur nah heran kam ich nie. Dazu hätte ich die befestigten Wege verlassen und im Vogelschutzgebiet wildern müssen.Das kommt nicht in Frage. Dann lieber aus der Ferne am Gesang erfreuen - und ein Bild aus der Distanz mitnehmen.

Kommentare 3

  • Andreas Kögler 25. April 2014, 21:15

    das ist ja förmlich sensationell , so frei sitzend - klasse erwischt , du Glückspilz !
    gruß andreas
  • Sonja Haase 25. April 2014, 19:59

    Die unscheinbare aber gute Sängerin hast du schön ins Bild bekommen. Für die Entfernung finde ich das Bild sehr gut gelungen. VG Sonja.
  • Dr.D.Schaps 25. April 2014, 18:57

    Schöner Bildaufbau, leider gibt´s an der Nordsee kein.
    LG
    Detlev

Informationen

Sektion
Ordner Singvögel
Klicks 225
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv Sigma 50-500mm F4.5-6.3 DG OS HSM
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 500.0 mm
ISO 250