Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

MarkusZ


Pro Mitglied

Kommentare 192

  • NMK_Wien 3. Oktober 2013, 12:58

    Was für ein Ausblick!!!
    LG Natascha
  • Helle Lorenzen 18. Februar 2013, 21:56

    Great shot with nice details and b/w...;-)
  • Schurr-Fotografie 8. Januar 2013, 17:29

    Genial, da wird einem beim hinschauen schon schwindlig!! VG, Stefan
  • fabrizio bertini 25. November 2012, 20:09

    complimenti bellissima ++++++++++
    ciao fabrizio
  • MissNeugier 20. Oktober 2012, 22:37

    einfach nur Top!!!
  • Melanie Leipold 5. Oktober 2012, 12:37

    genial...einfach genial!
  • Ricarda W. 13. August 2012, 22:06

    Ich dachte tatsächlich erst der ist ja lebensmüde. Bis ich dann die anderen zwei verlinkten Aufnahmen angeklickt hab :-)
    Super BEA!!

    LG
  • Silke76 6. Juni 2012, 0:09

    Geniales Foto - doch ich würde schon vorher mit meinem bike umdrehen :-(.
    VG Silke
  • Uschi Wo 27. Mai 2012, 14:20

    Eine faszinierende Aufnahme und mein Glückwunsch!
  • Rookie-SnaQe 22. Mai 2012, 22:55

    Klasse Bild, schöne Position hat der Biker!
  • Mirko Vecernik 20. Mai 2012, 16:32

    Tolles Pic!
    LG Mirko
  • Thomas Burghartz 13. Mai 2012, 18:57

    Fantastisch!!!!!!!!!
  • Erik Mattern 12. Mai 2012, 22:35

    tolle Aufnahme. Gefällt mir.

    Gruß Erik
  • Monika Wyszogrodzka 12. Mai 2012, 20:46

    Respekt! und der Titel passt genau :)
    LG Monika
  • Vera Laake 10. Mai 2012, 10:12

    Glückwunsch!
    LG Vera Laake
  • Yuloc 9. Mai 2012, 21:29

    ^^
  • eriwe 9. Mai 2012, 20:53

    Genial!!!

    Fahre zwar auch MTB, aber das würd ich mich nicht trauen
    LG
    Erich
  • MarkusZ 9. Mai 2012, 19:12

    @drewSolution: ich habe das Bild in die Sektion "Spezial -> Emotionen -> Sehnsucht -> Ungewissheit" eingestellt. Das halte ich für passend. Es wurde (nicht von mir) für die Sektion "Sport" vorgeschlagen.

    In einer der ersten Anmerkungen unter dem Bild stellt jemand fest, dass die Größenverhältnisse nicht stimmen. Ich stimme dem zu und sage, wieso ich das so unproportional zusammengebaut habe...

    Ich halte das Vorgehen daher nicht für verwerflich sondern für ziemlich transparent und korrekt :-))

    Grüße, Markus
  • Detomaso 9. Mai 2012, 18:40

    wer bestimmt denn hier eigentlich was? :)
  • drewSolution 9. Mai 2012, 14:35

    @Ryan House:
    Ach so, da ja bei so ziemlich jedem Bild hier Nullen und Einsen verschoben werden könnte man doch die Sektion Digiart/Montagen etc. gänzlich abschaffen, oder nicht?
    Nachtrag: Aber darum geht es doch nicht.
    Es geht doch darum, wenn es ein wichtiger Bestandteil der Bildaussage ist, die auf eine Montage zurückzuführen ist, dann sollte man das schon deutlich kenntlich machen. So wie im vorliegenden Fall.
  • drewSolution 9. Mai 2012, 12:00

    @MarkusZ: Sicherlich ist es schön solche Traumwelten zu schaffen. Mir gefällt das sehr. Doch warum sollte man es, wenn es doch auch so vorgesehen ist, es nicht kenntlich machen, dass es eine Traumwelt ist?
    Man könnte sich ja dann diese ganzen Sektionen sparen.
    Stell dir vor, da wäre kein Fahrrad auf dem Bild, sondern da würde ein roter Regenschirm durch die Lüfte fliegen. Da wäre ich schon überrascht, wenn es keine Montage wäre. Wenn es dann aber echt wäre, dann würde ich um so mehr Beifall klatschen ob des guten Moments.
    Ich mache ja selbst gerne Digiart, aber ich dachte im ersten Moment, dass es ein reales Foto ist. Zumal es auch nicht unbedingt leicht ist Größenverhältnisse bei solch einem Foto richtig abzuleiten.

    Also, wenn es nunmal diese Sektionen gibt, warum fällt es dir so schwer dieses Bild in die Sektion Digiart/Montage einzustellen. So weiß jeder auf den ersten Blick, das es nicht real ist. Das Bild kann ja dennoch gefallen.

    Und vor allem du schriebst, niemand behauptet, dass es sich nicht um Montage handelt.
    Doch, du selbst. Den du erwartest, dass jeder der sich das Foto anschaut sich die Kommentare durch lesen soll um dann erstaunt festzustellen, dass es kein echtes Foto ist.

    Also nochmals die Frage, warum nutzt du nicht die dafür vorgesehene Sektion?
  • Detomaso 9. Mai 2012, 11:16

    +++
  • Daniel Schierz 9. Mai 2012, 8:19

    Einfach genial !!!
  • Der Jürgen 9. Mai 2012, 8:05

    tja markus, ich stimme deinem statement in einem punkt ganz besonders und nachhaltig zu. und das ist der zur oberflächlichkeit und flüchtigkeit. dieselbe führt dann zu diesen ergebnissen und zu diesen auswirkungen. dein ausflug nach botswana hat das doch auch nachhaltig bewiesen ;)
  • MarkusZ 8. Mai 2012, 23:02

    Danke nochmals für Euer Feedback. Ich kann die Argumente nachvollziehen.

    Allerdings hätte ich bei dem Bild niemals gedacht, dass jemand wirklich glauben könnte, es sei keine Montage. Schauen sich so viele User die gezeigten Bilder hier wirklich nur so extrem flüchtig an?

    Ich denke, dass es im Zeitalter digitaler Fotografie und Bildbearbeitung durchaus zulässig ist, solche Traumwelten zu schaffen. Ähnliche analoge Spielereien habe ich auch schon vor zwanzig Jahren beim Entwickeln in meinem Labor im Keller gemacht. Und das hatte in dem Sinne auch nichts mit Fotografie zu tun sondern mit der Freude an bildlicher Gestaltung im allgemeinen.

    Ich empfehle also, das Bild nicht allzu ernst zu nehmen und den Grad der Verbitterung beim Ansehen des Machwerks wieder etwas runterzuschrauben ;-)

    lg, Markus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Mallorca
Klicks 50345
Veröffentlicht
Lizenz ©

Auszeichnungen

Galerie 6. Mai 2012
345 Pro / 259 Contra

Öffentliche Favoriten 22