Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelika Marko


World Mitglied, Krefeld

Die Mühlen von Kinderdijk

Einene wunderschönen Guten Morgen meine lieben Freunde.
Nun steht das Wochenende vor der Tür.
Wir fahren heute Nachmittag ins Sauerland , dort bin ich dann aucf der Suche nach Herbstmotiven.

Erstmal wünsche ich allen einen wunderschönen Herbsttag

Angelika


Kinderdijk ist ein kleiner Ort in den Niederlanden, der etwa 15 Kilometer südöstlich von Rotterdam in der Provinz Südholland liegt. Der Ort gehört zur Gemeinde Nieuw-Lekkerland auf der Niederung Alblasserwaard und liegt auf dem Polder Nederwaard. Im Nordwesten fließen die Flüsse Lek und Noord, die den Ort von zwei Seiten einschließen, zur Nieuwen Maas zusammen. Bekannt ist der Ort für seine Mühlen, die 1997 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden.

Die Mühlen von Kinderdijk 2
Die Mühlen von Kinderdijk 2
Angelika Marko


Der Name „Kinderdijk“ (Kinderdeich) erklärt sich laut einer Legende folgendermaßen: Bei der St.-Elisabeth-Flut von 1421 soll eine Wiege mit einem weinenden Kind und einer Katze unversehrt auf den Deich gespült worden sein. Eine andere Legende besagt hingegen, dass der Deich durch Kinderarbeit entstanden sein soll. Die ersten Bauern siedelten schon um 1000 nach Christus in dieser Gegend.

In der Nähe der Ortschaft befinden sich entlang der beiden Flüsse viele kleine Werften. Im Osten und Südosten befinden sich die Polder Overwaard und Polder Blokweer, die größtenteils landwirtschaftlich genutzt werden.

Kommentare 25

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Dänemark
Klicks 1.478
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P100
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 5.2 mm
ISO 160