Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jens Hansen


World Mitglied, der Nähe von Frankfurt

Die Milchbar

...man möge mir die schlechte Qualität (fehlende Schärfe) verzeihen - habe durch brutales Nachschärfen noch versucht, etwas zu retten und wollte Euch das Motiv nicht vorenthalten:
das Geschäftsmodell dieses Mannes auf dem Indiomarkt von Pujili im Hochland Ecuadors bestand darin, frisch "gezapfte" Ziegenmilch zu verkaufen. Hiermit gelobe ich öffentlich, bei den nächsten spannenden Motiven, Serienbilder zu machen...;-))

Kommentare 7

  • Birgit A. 16. August 2008, 12:52

    Hast Du wenigstens die Milch mal probiert? Mag ja frisch sein, aber irgendwie könnte ich mich schütteln bei dem Gedanken ;-)
    b.
  • Jens Hansen 5. August 2008, 18:15

    @ All: danke für Eure Anmerkungen!
    @ Du erzählst mal iweder einen Sch... ;-)
  • P. Hansen 5. August 2008, 9:04

    Hat die Tiege nicht einen Schlauch im Maul? Ich glaube, die leitet die Milch nur durch..;-))
    Die leichte Unschärfe stört nicht, dafür ist das Motiv zu gut.
    LG Peter
  • Gerd - Axel Griese 4. August 2008, 22:13

    Super Dokumentation !!!
    Da sollten sich unsere
    Milchbauern ein Beispiel nehmen !!

    LG
    Gerd-Axel
  • Stefan M. 4. August 2008, 20:59

    sozusagen, "Milk from the Tab" ;-)
  • Frank Mühlberg 4. August 2008, 20:33

    Genau das was Ralf geschrieben hat habe ich auch im ersten Augenblick gedacht !
    Frischer geht's nimmer !
    Frank
  • Ralf Schmidt 4. August 2008, 20:22

    Frischer gehts ja dann kaum :-) Toller Schnappschuss.
    Gruss, Ralf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Ecuador
Klicks 823
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz